Kind von Linienbus erfasst

11-Jährige mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht

Bei einem Verkehrsunfall in Parchim (Südring, Putlitzer Straße) ist am Freitagmittag gegen 12:00 Uhr ein 11-jähriges Mädchen verletzt worden.
Das Kind musste mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.
Art und Schwere der Verletzungen sind noch nicht bekannt Nach ersten Erkenntnissen ist das Mädchen beim Überqueren der Straße von einem herannahenden Linienbus erfasst worden. Weitere Einzelheiten zu diesem Unfall sind bislang noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt jetzt zur konkreten Unfallursache.

Klaus Wiechmann


Produkttipps

Nach oben scrollen