Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Kinderakademie im Kunstverein mit Tine Tillmann

Vom 23. bis 25. Oktober die Welt neu entdecken

Kinderakademie 2016 © Christine Tillmann

Kinder und Jugendliche im Alter von 9-14 Jahren bekommen in den Herbstferien die Möglichkeit, im Kunstverein Schwerin Kunst selbst zu machen. Bei der Kinderakademie von Montag, den 23. bis Mittwoch, den 25. Oktober, je von 10-16 Uhr können sie mit der Berliner Künstlerin Tine Tillmann Schwerin und die Welt neu entdecken. Ausgangspunkt bietet die aktuelle Ausstellung „Madgermanes“ im Kunstverein. Es geht um Afrika, unsere gemeinsame Geschichte und Gegenwart, sowie um unsere Wahrnehmung anderer Kulturen und Individuen. Beim gemeinsamen Betrachten und Erkunden sollen im Dialog mit den Werken und in der Gruppe eigene experimentelle, künstlerische Positionen gestaltet werden. Gearbeitet wird mit Gips, Papier und Farbe, mit Fotos und Collagen, vor allem aber mit den eigenen Ideen und der eigenen Neugier. Vorhandene Bastelsachen wie Stifte, Schere und Farben bitte mitbringen.

Für Verpflegung ist auf Wunsch gesorgt (Pauschale für 3 Tage insgesamt 15 Euro).

Kinderakademie im Kunstverein mit Tine Tillmann
Montag, 23. bis Mittwoch, 25. Oktober 2017, jeweils von 10 bis 16 Uhr
Teilnahme kostenfrei

Anmeldung bis zum 20. Oktober 2017
per E-Mail: gruenewald@kunstverein-schwerin.de
oder telefonisch: (0162) 4928202 oder (0385) 5213166

 


KUNSTHALLE im E-Werk
Spieltordamm 5, 19055 Schwerin
Tel./Fax: +49 385 521 3166
www.kunstverein-schwerin.de
info@kunstverein-schwerin.de


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]