Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Kinderzuschlag: Neues Beratungsangebot ‚Videoberatung‘

Familienkasse Nord erweitert das Angebot um Online-Beratung via Skype

Die Familienkasse Nord geht neue Wege, um Mütter und Väter zum Kinderzuschlag umfassender und flexibler zu informieren und zu beraten. Mit der neuartigen Technik via Skype wird ein Online-Gespräch geführt, bei dem sich die Personen am Bildschirm in Echtzeit sehen und verständigen können.
Guntram Bombor, Leiter der Familienkasse Nord, sieht darin eine hilfreiche Ergänzung des Dienstleistungs- und Beratungsangebotes: „Die persönliche Beratung in den Familienkassen ist uns sehr wichtig, sie wird jetzt um einen besonderen Baustein erweitert. Von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr können unsere Kunden über das Service Center der Familienkasse einen Online-Beratungstermin vereinbaren, um ihre Fragen zum Kinderzuschlag schnell und einfach zu klären. Bequem von zu Hause können in einem persönlichen Gespräch mit medialer Unterstützung auch schwierige Sachverhalte verständlich dargestellt werden. Die Online-Beratung ist ein moderner und effizienter Service für unsere Kunden.“

Wie funktioniert der Online-Service?
Alle Kunden aus dem gesamten Einzugsgebiet der Familienkasse Nord können unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 4 5555 30 des Service Centers der Familienkasse einen Termin vereinbaren. Innerhalb von 48 Stunden erhalten die Kunden per E-Mail einen Einladungslink, über den sie auf ihre Online-Beraterin bzw. ihren Online-Berater treffen. Hierzu wird ein internetfähiger PC oder Laptop mit Webcam und Mikrofon benötigt.

Web-App unterstützt Kunden bei der Nutzung
Für den unkomplizierten Zugang zu diesem alternativen Kommunikationskanal ist speziell eine Web-App für die Videoberatung entwickelt worden, auf die man über den Einladungslink automatisch gelangt. Dort werden Kunden auf einer übersichtlichen Willkommensseite begrüßt. Damit der Termin entspannt und rechtzeitig wahrgenommen werden kann, führt die Web-App leicht verständlich durch die Einrichtung der Videoberatung am Heim-PC.

 

Service-Rufnummer: Für Fragen und persönliche Anliegen zu Kindergeld und Kinderzuschlag steht die kostenfreie Rufnummer 0800 45555-30 zur Verfügung.
Ausführliche Informationen im Internet unter www.familienkasse.de.

 

Quelle: Agentur für Arbeit Schwerin

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]