KISS lädt ein zum Tag der Offenen Tür

mit Präsentation der Selbsthilfegruppen und einer Podiumsdiskussion

Die Schweriner Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen e.V. (KISS) möchte sich am Mittwoch, dem 28. März 2012 unter der neuen Leitung von Sabine Klemm allen Schwerinerinnen und Schwerinern vorstellen. Interessierten soll somit die Möglichkeiten gegeben werden, sich sowohl über die Angebote zu informieren als auch sich rege an der Podiumsdiskussion zu beteiligen.

Die Präsentation der Selbsthilfe- und Aktivgruppen erfolgt von 14:00 – 16:00 Uhr. Von den aktuell 137 Selbsthilfegruppen können sind z.B. „Musik zum Wohlbefinden“, „Kehlkopfoperierte“ sowie den Mal- und Zeichenzirkel persönlich kennenzulernen. Um 16:00 Uhr folgt eine Podiumsdiskussion, moderiert von  Michaela Ludmann. An der Podiumsdiskussion nehmen außerdem teil: Grete v. Kamptz, Vorstandsmitglied KISS e.V., Leiterin der SHG  Frauenselbsthilfe nach Krebs, Gruppe Schwerin/Schelfstadt, Dr. Rolando Schadowski, Vorstandsmitglied KISS e.V., TK Landesvertretung MV, Regina Rhein, IKK Nord, Dipl. med. Margrit Spiewok, Susanne Drückler, Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales Mecklenburg-Vorpommern, Sabine Klemm, KISS e.V., Geschäftsführung und Beratung.

Alle Schwerinerinnen und Schweriner sind dazu herzlich eingeladen.


Produkttipps

Nach oben scrollen