Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Kitakinder schmücken Weihnachtsbaum im Stadthaus

Fotos: Landeshauptstadt Schwerin/Mareike Diestel

Weihnachtszauber im Stadthaus: 17 Mädchen und Jungen der Kita Löwenzahn der Kita gGmbH haben am 1. Dezember den Weihnachtsbaum im Foyer des Stadthauses liebevoll geschmückt – mit Baumschmuck, den sie in den vergangenen Wochen mit ihren Erzieherinnen selbst gebastelt haben. Ob kleine Tannenbäume aus Wattepads oder Tannenbäume und Elche aus Holzstielen – es wurde geschnitten, geklebt und bemalt. „Es ist einfach toll zu sehen, wie viel Mühe sich die Kinder gegeben haben“, sagte Oberbürgermeister Rico Badenschier, der den Vorschulkindern als kleines Dankeschön Mal- und Bastelsachen überreichte. Nach dem Schmücken stimmten die Kinder mit Weihnachtsliedern und Weihnachtsgedichten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadthauses auf das Fest ein.

Quelle: LHS

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]