Kitakinder tauchten ein in die Welt der Musik und des Schauspiels

Erfolgreiches 4. Kinderfestival der Sinne im Capitol Schwerin

Drei unvergessliche Erlebnisse hatten die Kinder aus den Einrichtungen der Kita gGmbH am vergangenen Mittwoch im Capitol Schwerin. Anlässlich des zehnten Jubiläums der Kita gGmbH hatten sich die Musik- und Kunstschule Ataraxia Schwerin, das Konservatorium Schwerin und das Tanztheater Lysistrate zum 4. Kinderfestival der Sinne ganz besondere Aufführungen ausgedacht.

Limpopo, das Kita gGmbH-Maskottchen, nahm die über 1.200 Kita- und Hortkinder sowie Erzieherinnen und Erzieher am 16. März im Capitol Schwerin in Empfang, bevor diese die Kinosäle des Capitols stürmten. Beim musikalischen Konzert „Klangkörperklang” von Ataraxia konnten die kleinen Zuschauer miterleben, wie man mit dem eigenen Körper rhythmische Musik erzeugen kann. Der 7-jährige Nicolas aus dem City-Hort staunte: „Toll, wie man ein Schlagzeug mit dem Mund nachmachen kann.” Erzieherin Jaqueline Sahr war ebenfalls begeistert. „Besonders gefällt den Kindern, dass sie mit einbezogen werden”, sagte sie.

Beim neuen Musical „Das Vier-Farben-Land” des Konservatoriums war es hingegen mucksmäuschenstill, denn mit offenen Mündern verfolgten die Zuschauer die Abenteuer der gelben, grünen, roten und blauen Kinder im „Vier-Farben-Land“. Stehende Ovationen und Zugabe-Rufe gab es in Saal 1 für „Aladin und die Wunderlampe” vom Tanztheater Lysistrate. Die fünfjährige Jette aus der Kita Plappermäulchen fand die orientalische Musik besonders schön.  Als sich Aladin in die schöne Prinzessin Yasmin verliebte, hielt es sie nicht mehr in ihrem Kinosessel. „Alle drei Aufführungen sind sehr unterschiedlich und professionell. Es ist schon eine Kunst, die Aufmerksamkeit der Kinder so lange zu halten”, so Marlies Kahl, Pädagogische Geschäftsführerin der Kita gGmbH. „Wir danken für die Unterstützung durch das Capitol, der MME Group Veranstaltungstechnik und -management und für das Engagement aller Beteiligten. Es war wieder einmal alles perfekt”, so Anke Preuß, Kaufmännische Geschäftsführerin der Kita gGmbH.

Quelle: Kita gGmbH

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top