Klangspektrum der Popmusik am 4. August auf der Freilichtbühne

2. Schweriner A-Cappella-Festival

Immer noch ein Novum im Nordosten der Republik – das Festival mit A-Cappella-Musik, einem stetig populärer werdenden Genre im breit gefächerten Klangspektrum der Popmusik. In diesem Jahr können sich Fans des Festivals am Samstag, den 4. August besonders auf tonalrausch, die medlz und auf die internationale Beteiligung durch Fool Moon aus Ungarn freuen! Los geht es um 19 Uhr auf der Freilichtbühne Schwerin.

Tonalrausch, medlz und Fool Moon brillieren durch abwechslungsreiche und stilistisch vielgestaltige Programme mit gefühlvollen Balladen und poppigen Titeln, mit sowohl klassischen Jazz-Nummern als auch Volksliedern und mit eigenen Songs. Alle Ensembles beeindrucken durch maßgeschneiderte Titel oder Arrangements und verzaubern das Publikum in kurzer Zeit durch ihre musikalische Präzision, die rhythmischen und harmonischen Finessen und vor allem durch ihren Charme und die herausragenden Stimmen der Sängerinnen und Sänger. Die vokale Klangfülle ihrer sauber intonierten Mehrstimmigkeit und das professionelle Entertainment berühren und bewegen Jung und Alt gleichermaßen. Sie garantieren einen Abend voller akustischer Entdeckungen.

tonalrausch:
Diesen im Sommer 2006 gegründete Vokalquintett aus Leipzig besteht aus zwei Frauen und drei Männern. Mehrfach international mit ersten Plätzen preisgekrönt besticht die Gruppe mit strahlenden, genreübergreifenden Sätzen voller starkem Ausdruck und Leidenschaft, ohne ihre musikalische Wurzel, den Jazz, zu verleugnen.

medlz:
2003 zur besten weiblichen A-cappella-Nachwuchs-Popband Europas gekürt und in diesem Jahr bereits zum vierten Mal in der Landeshauptstadt auftretend, bezeichnen die fünf Dresdnerinnen Schwerin mittlerweile als ihre zweite Heimat. In ihrer direkten und offenen Art begeistern ihre Darbietungen und der unverwechselbare Sound die Zuhörer jedes Jahr aufs Neue.

Fool Moon:
Vier Tenöre und ein Bass gründeten diese Gruppe 2001 in Szeged. Seitdem zählen sie in Sachen Vokalgesang zum Besten, was auf Europas und Asiens Bühnen gegenwärtig zu hören und zu sehen ist. Ihr Repertoire überzeugt mit internationalen Popsongs. Die mehrmals ausgezeichnete Band überrascht außerdem mit ungarischen Pop- und Folksongs, die unter die Haut gehen.

Samstag, 4. August 2012
19:00 Uhr
Freilichtbühne im Schlossgarten Schwerin
Einlass: 18:00 Uhr
Eintritt: 20,00 Euro / erm. 16,00 Euro

Die Karten erhalten Sie bei:
der Tourist-Information im Rathaus, Am Markt 14, 19053 Schwerin; Sewert-Reisen, Mecklenburgstraße 39, 19053 Schwerin und dem Musikhaus Althen & Claussen, Puschkinstraße 71, 19053 Schwerin.

Erstmals besonderer Service für Gäste aus Wismar und Parchim!
Als besonderen Service bieten das Kulturbüro in Zusammenarbeit mit dem Reisedienst Parchim  und der Bus und Reisen GmbH Schwerin einen Bustransfer von Parchim und Wismar zu einem Preis von 10,00 Euro an. Konzertkarten und Fahrkarten erhalten Sie bei der Stadthalle Parchim, Putlitzer Straße 56, Tel.: 03871 60 67 220. In Wismar hält die Tourismuszentrale, Am Markt 11, Tel.: 03841 19433 Konzert- und Fahrkarten vor. Zusätzlich sind Konzertkarten in der Geschäftsstelle der Ostseezeitung Wismar, Mecklenburger Straße 28, Tel.: 03841 415611 erhältlich.

Schon jetzt  steht fest, dass das Schweriner A-Cappella-Festival auch im kommenden Jahr stattfinden wird. Den 15. September 2013 schon einmal im Terminkalender eintragen!


Produkttipps

Nach oben scrollen