Klassikgala in der Reithalle

am 15. September 2007 in der Reithalle Makowei in Gadebusch

Mecklenburgische StaatskapelleNach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren wird nun am 15. September 2007 auf dem Gestüt Makowei in Gadebusch zum dritten Mal die „Klassikgala in der Reithalle“ stattfinden. Auf dem Programm steht zuerst eine aufregende Pferde-Show auf dem Reitplatz ab 15 Uhr. Anschließend gastiert die Mecklenburgische Staatskapelle mit einem spätsommerlichen Konzert ab 17 Uhr in der Reithalle.

Der Generalmusikdirektor des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin Matthias Foremny wird die Klassikgala selbst dirigieren und dabei so manche Anekdote erzählen. Beliebte Melodien aus Oper, Musical und Film stehen auf dem Programm. Als Solistin wird Ulrike Maria Maier – Sopranistin am Mecklenburgischen Staatstheaters – zu hören sein. Im vergangenen Jahr besuchten ca. 1.000 Musikfans das Konzert in Gadebusch. Nicht nur Gäste aus Nordwestmecklenburg, sondern auch aus Hamburg, Rostock, Lübeck und Ratzeburg zeigten sich begeistert von der Pferde-Show und dem anschließenden Konzert.

Der Zuchthof in Gadebusch wird bereits seit 15 Jahren erfolgreich von der Familie Makowei betrieben. Ihr Ziel ist es, die Pferdezucht mit dem Springsport zu verbinden. In einer modernen Reitanlage mit 40 Boxen und einer großen Halle finden jährlich international besetzte Reitturniere statt, die tausende Besucher anlocken.

Karten zum Preis von 20 Euro gibt es unter 03886/711490

Franziska Kapuhs
Foto: Silke Winkler


Produkttipps

Nach oben scrollen