Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Kleine Sternsinger sammeln Spenden und tragen Segen ins Stadthaus

Diesjähriges Leitwort: „Für Gesundheit in Tansania und weltweit“

Eine Schar kleiner Sternsinger der Kindertagesstätte der Katholischen Kirche St. Anna besuchte heute das Stadthaus. Verkleidet als die Heiligen Drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar haben sie nach altem Brauch den Segen Gottes und die friedensbringende Botschaft von Bethlehem ins Stadthaus gebracht.

Herzlich begrüßt wurden die Sternsinger von dem stellvertretenden Oberbürgermeister Dr. Wolfram Friedersdorff sowie zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses. Die Kinder führten ein kleines Programm mit Liedern auf und baten um Spenden. Anschließend wurde an der Haustür die traditionelle Segensbitte „Christus mansionem benedicat. Christus segne dieses Haus“ mit der Jahreszahl 2013 und drei Kreuzen angebracht.

In diesem Jahr heißt das Leitwort der Sternsinger „Für Gesundheit in Tansania und weltweit“. Obgleich das afrikanische Land Tansania politisch stabil ist und akut nicht unter Naturkatastrophen leidet, stirbt jedes zehnte Kind vor seinem fünften Lebensjahr. Hauptursache ist die Armut in Verbindung mit einem unzureichenden Gesundheitssystem. Die gesammelten Spenden sollen helfen, die medizinische Betreuung von Kindern zu verbessern.

Quelle: Landeshauptstadt Schwerin


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]