Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

KON-Takte: Excellence-Konzert am 13. Oktober

Mit Schülerinnen und Schülern der Studienvorbereitenden Abteilung

Tobija Harders/Violoncello © LHS/Christina Lüdicke

Beim 7. Konzert der Reihe KON-Takte 2017 am Freitag, dem 13. Oktober 2017 stellt sich der zum Teil noch sehr junge und schon außerordentlich begabte Nachwuchs des Konser-vatoriums beim Excellencekonzert vor. Einige dieser Schülerinnen und Schüler werden parallel zu ihrer Förderung am Konservatorium in der young academy rostock ausgebildet, dem Internationalen Zentrum für musikalisch Hochbegabte an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Sie sind mitunter schon in exponierten Konzerten und bei größeren Wettbewerben unterwegs. Mittlerweile profitieren sechzehn der etwa 1500 Schülerinnen und Schüler des Konservatoriums von dieser individuellen und zusätzlichen Spitzenförderung. Auf dem Programm stehen Kompositionen u. a. von Georg Friedrich Händel, Antonio Vivaldi, Carl Stamitz, Frédéric Chopin, Charles-Auguste de Bériot, Wolfgang Amadeus Mozart, Jardanyi Pal, Franz Schubert, Reinhard Lippert, Norman Fulton, Balis Dwarionas, Nicola Vaccai. Neben Gesang erklingen die Instrumente Piccoloblockflöte, Fagott, Klavier, Querflöte, Violine, Violoncello. Der Auftritt ist Teil der Jahresprüfungen für die jungen Musizierenden.

Die Veranstaltung am Freitag, dem 13. Oktober 2017 beginnt um 19 Uhr und findet im Brigitte Feldtmann Saal des Konservatoriums Schwerin in der Puschkinstraße 6 statt. Der Eintritt kostet 6,- € (4 €). Kartenreservierungen nimmt das Konservatorium jederzeit per E-Mail unter dsemlow@schwerin.de und unter 59 127 48 gern auch telefonisch entgegen.

Christina Lüdicke

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]