Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„KON-Takte“: Preisträgerkonzert im Brigitte Feldtmann Saal

Geteilter erster Preis: Pia Salome Bohnert (Sopran) und Linda Leine (Klavier)  Foto: © Oliver Borchert

Geteilter erster Preis: Pia Salome Bohnert (Sopran) und Linda Leine (Klavier)
Foto: © Oliver Borchert

Beim Preisträgerkonzert am Freitag, dem 11. November 2016 stehen die besten Musikerinnen und Musiker des 9. Internationalen Interpretationswettbewerbs Verfemte Musik 2016 auf der Bühne. Der Wettbewerb war Bestandteil des Internationalen Festivals Verfemte Musik, das Musik und Kunst mit Geschichte und Erinnerung verbindet und vom 23. September bis 02. Oktober 2016 in Schwerin stattfand. Für das Konzert am 11.11.2016 werden aktuelle Preisträgerinnen und Preisträger eingeladen, die ihr Wettbewerbsrepertoire noch einmal zur Aufführung bringen. Die Finalrunde wurde in 13 Wertungen durch 26 Teilnehmerinnen und Teilnehmern bestritten. Erstmals gab es die Möglichkeit, an 2 Klavieren aufzutreten. Die international besetzte Jury, bestehend aus Professorinnen und Professoren, internationalen Künstlern und Musikproduzenten, sowie aus erfahrenen Musikpädagoginnen und Musikpädagogen entschied, den ersten Preis zu teilen, da das Niveau der Finalrunde ausgesprochen hoch war. Er wurde an die Hamburger Künstlerinnen Pia Salome Bohnert (Gesang) und Linda Leine (Klavier) sowie an das bereits international erfolgreiche Klavierduo Alina und Nikolay Shalamov vergeben, die wie die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der hmt Rostock studieren.

Die Veranstaltung am Freitag, dem 11. November 2016 beginnt um 19:00 Uhr und findet im Brigitte Feldtmann Saal des Konservatoriums Schwerin in der Puschkinstraße 6 statt. Der Eintritt kostet 10,00 € (7,50 €). Kartenreservierungen nimmt das Konservatorium per E-Mail unter dsemlow@schwerin.de und telefonisch unter 59 127 48 entgegen.

 

Christina Lüdicke

Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]