Konzert anlässlich der Reihe „KON-Takte“

„Paul Ben Haim – ein deutsch – israelischer Komponist“

Am 23. Mai lädt das Konservatorium um 19 Uhr zu einem weiteren Konzert der Reihe „KON- Takte“ in den Brigitte-Feldtmann-Saal ein. Im Mittelpunkt stehen Werke des deutsch -israelischen Komponisten Paul Ben – Haim, die er in der Zeit schuf, als er noch  Paul Frankenburger hieß. Anlässlich des 60. Gründungstages des Staates Israel im Mai 2008 fuhr eine Gruppe von Musikschülern des Konservatoriums mit Studenten der HMT Rostock nach Israel, um das Leben und Werk dieses Komponisten zu erforschen. Neben der Musik werden Ausschnitte einer Filmreportage dieses Projekts gezeigt. Ausführende dieses Abends sind Katharina Maaß und Michaela Jonas vom Gymnasium Fridericianum, Dana Schubert und Justus Barleben vom Konservatorium Schwerin, Ulrike Pulkenat, Annika Treutler, Liv Migdal, Judit Salamon und Stefanie Lang von der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Diese Projekt wird gefördert durch das Land M-V, die Landeszentrale für politische Bildung und Goethe Inter Nationes und findet in Kooperation mit dem Zentrum für Verfemte Musik an der HMT Rostock und dem Gymnasium Fridericianum Schwerin statt. Die Moderation des Abends übernimmt Volker Ahmels.

Soundlogo for Buga 2009 Schwerin
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top