Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Konzert in der Paulskirche

Im Rahmen ihrer Konzertreise gastiert am Samstag, 10. Juli 2010, um 18.00 Uhr die Landauer Kantorei aus Landau in der Pfalz in der St. Paulskirche Schwerin.

Der etwa 60 Stimmen starke Konzertchor singt ein mehrteiliges Programm mit Werken aus vier Jahrhunderten.Landauer Kantorei

Im ersten geistlichen Teil erklingen Motetten des Barock, u.a. das doppelchörige „Singet dem Herrn“ von Johann Pachelbel und „Herr, wenn ich nur dich habe“ von Heinrich Schütz. Weitere Psalmvertonungen von Johann Ludwig Bach und Gottfried August Homilius folgen. Der zweite Teil wird durch die weltlichen Gesänge von Felix Mendelssohn Bartholdy bestimmt, die dieser in mehreren Sammlungen mit dem Titel „Im Freien zu singen“ veröffentlichte. Es sind Gedichtvertonungen u.a. von Heinrich Heine darunter.

Im abschließenden Teil erklingen Chorsätze zu bekannten Kirchenliedern. Kurze Erläuterungen des Dirigenten führen durch das Programm. Die Kantorei wird von einer Continuogruppe mit Cembalo und Violoncello begleitet.

Dirigent des Konzertes ist Stiftskantor Stefan Viegelahn. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine großzügige Spende zur Deckung der Kosten gebeten. Weitere Informationen zum Chor kann man unter www.landauer-kantorei.de bekommen.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]