Kostenfreie Tastführung im E-Werk

Theater führt Blinde und sehbehinderte Menschen in die Besonderheiten der Bühne ein

Janis Kuhnt und Robert Höller (v.l.) in “Amphitryon“. Foto: Silke Winkler

Vor der Vorstellung des Schauspiels „Amphitryon“ am 19. November 2017 im E-Werk bietet das Mecklenburgische Staatstheater blinden und sehbehinderten Besucherinnen und Besuchern eine kostenlose Tastführung an. Interessierte werden in die Besonderheiten der Bühne eingeführt, können diese begehen und haben die Gelegenheit zum Ertasten von Requisiten und Kostümen. Dazu werden Handlung und Hintergründe des Stückes erläutert.

Die Teilnehmerzahl für diese besondere Führung ist begrenzt. Beim Erwerb einer Eintrittskarte können sich Interessierte und als erforderlich bestätigte Begleitpersonen direkt an der Kasse anmelden.

 

Ermäßigte Karten für die Vorstellung kosten 16,00 Euro. Die Führung beginnt um 16.30 Uhr, Treffpunkt ist der Haupteingang des E-Werkes. Die
Vorstellung im Anschluss beginnt um 18.00 Uhr. Karten unter: kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de; Tel.: 0385 53 00-123

Die toten Mädchen vom Dreesch. Schwerin-Krimi: Nora Graf 2
Preis: € 12,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mecklenburg 1701 bis 1952
Preis: € 10,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ratzbatz - alle Zahlen weg als Buch von Ditte Clemens
Preis: € 10,90 Mehr Info: ebook.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top