Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle in Schwerin zieht um!

Neuer Sitz in der Graf-Yorck-Straße überzeugt durch Barrierefreiheit und bessere Erreichbarkeit

Die Schweriner Polizei war seit 17 Jahren im Einkaufszentrum „Sieben-Seen-Center“ in Schwerin Krebsförden mit der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle präsent. Dies ist nun vorbei. Ab sofort hat sie ihren neuen Sitz in der Graf-Yorck-Straße 8 im Stadtteil Großer Dreesch Dreesch

Warum der Umzug?

Wie es seitens der Polizeiinspektion Schwerin heißt, habe im Sieben-Seen-Center im Zugang zur Beratungsstelle keine Barrierefreiheit bestanden. So ist dort kein Fahrstuhl vorhanden. Zudem wurden Besucher des Centers lediglich durch einen Aufsteller und Plakatierung an der Zugangstür zur Geschosstreppe auf das Vorhandensein der Beratungsstelle und deren Öffnungszeiten hingewiesen. „Die bessere Erreichbarkeit der Mitarbeiter für den Bürger, aber auch Terminabsprachen zu vereinfachen und das Beratungsangebot zu optimieren ist ein wichtiges Anliegen der Schweriner Polizei. Eine fehlende Anbindung per Computer an das landespolizeiliche Informationssystem ist ein weiterer Grund für den neuen Sitz“, heißt es in der aktuellen Pressemitteilung.

Mit dem Umzug haben sich auch die Erreichbarkeiten geändert. Ab sofort ist die Beratungsstelle unter 0385/5180-3056 o.3057 bzw. per Fax unter 0385/5180-3008 zu erreichen. E-Mail sind an folgende Adresse zu richten: kripoberatung.schwerin@polizei.mv-regierung.de


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]