„Kult-Model“ und Geheim-Favoritin raus …

 GNTM aktuell: Gina-Lisa und Bianca nicht mehr dabei

Heftige Emotionen, überraschende Jury-Entscheidungen und ein ausgefallenes Foto-Shooting  mit Drag-Queens und der Auftritt der anmutigen holländische Gast-Jurorin bzw. des internationalen Top-Models Yvke Sturm – das waren die „Markenzeichen“ der letzten Sendung von „Germany`s Next Topmodel“.

Zwei prägnante Model-Kandidatinnen wurden von der Jury gecancelt und das, obwohl sie für echten, authentischen Gesprächsstoff im positiven Sinne auch jenseits der Laufstege sorgten: Gina-Lisa, das 21jährige „Kult-Model“ aus Seligenstadt mit ihrer angenehm natürlichen Art und die Geheim-Favoritin der dritten Staffel, Bianca, die 20jährige aus Krefeld, mußten – vom Standpunkt des objektiven TV-Zuschauers – leider gehen.

Gleich zum gestrigen Sendungsauftakt „kochten“ die Emotionen „über“. Das unzertrennliche Model-Duo Sahra, die jetzt auch für „G.-L“. weiter kämpft, und Gina-Lisa wurde von der Jury um Heidi Klum ganz „cool“ getrennt.

Zwar fiel nach Angaben von Juror Peyman Amin der gesamten Jury diese Entscheidung nicht leicht, aber Heidi Klum wies in diesem Zusammenhang auch deutlich auf den Alltag eines Models als Einzelkämpferin hin.

Negatives Jury-Votum für BiancaSo schwierig die Entscheidung im Duell Gina-Lisa vs. Sahra bereits war, so entschieden war die Entscheidung der Jury auch im Falle von Bianca. Nach einer unglücklich verlaufenen Woche, mit einem mehr als lästigen Infekt, qualifizierte sich Bianca, von vielen geschätzt (Wie hieß es in einem Blog-Eintrag treffend: „Wow – Ausstrahlung – toler Körper – süßes Lächeln“ …), nicht für die nächste Runde weiter.

Tränenreich und aufgelöst nahm sie das Jury-Votum in: „Viele haben noch die Schule, ihre Ausbildung. Ich habe nun nichts mehr. Ich habe für die Show so vieles aufgegeben – leider vergeblich. Dass ich schon so früh ausscheiden mußte …“.

Ob die Entscheidung der Jury gerecht war, bleibt diskussionswürdig. Aber ein hartes Urteil war es auf jeden Fall. Aber warum sollte es bei GNTM 2008 anders zugehen, als im realen Leben. Dort geht es nun einmal, oftmals ebenfalls sehr hart und weniger gerecht zu.
Also Kopf hoch, Bianca, und weiter kämpfen !
Das gilt natürlich ebenfalls für Fitness-Trainerin Gina-Lisa.

Glänzend präsentierte sich in der Sendung am 10.April auch wieder Janina, die sowohl beim Foto-Shooting auf dem Catwalk im Abendkleid für die deutschen Designer Talbot/Runhof  überzeugte.

Janina und die erst 16jährige Jennifer scheinen in der dritten GNTM-Staffel auf der Überholspur zu sein.

Weiter geht es mit dem Traum vom nächsten deutschen Topmodel am 17.April um 20.15 Uhr auf ProSieben !

M.Michels

Foto: ProSieben

PS: Zwar sind Gina-Lisa und Bianca bei GNTM 2008 nicht mehr dabei, dafür aber – mit viel „Dusel“ – der FC Bayern im UEFA-Cup im Fußball. Zweimal gegen die spanische Konkurrenz im Viertelfinale fast am Abgrund (am Ausscheiden) und immer wieder dank Ribery, Luca Toni und Kahn zurückgeschlagen ! Das verdient Respekt – auch bei Nicht-Bayern-Fans 😉 mm
 

Urlaub in Schwerin
Urlaub in Schwerin*
von GamePvP
Preis: € 0,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top