Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Kultur- und Gartensommer: FrühjahrsErwachen 2013

„250 Jahre Großer Moor“ – Vortrag zur Geschichte des Stadtviertels

Am kommenden Sonnabend, den 27. April 2013, wird aus Anlass des Auftakts zum diesjährigen Kultur- und Gartensommer, am Großen Moor ein „historisches Wochenende“ eingeläutet, das unter dem Motto „250 Jahre Großer Moor“ am Sonntag zum Feiern in der ganzen Straße einlädt. Den Auftakt bildet ein historischer Vortrag über „250 Jahre Großer Moor“, den Norbert Credé vom Freilichtmuseum Schwerin-Mueß um 19.00 Uhr im Saal des Restaurants „Herzogliche Dampfwäscherei“, Großer Moor 56, halten wird.

Seit dem ausgehenden Mittelalter lässt sich ein städtische Besiedlung in dem seinerzeit unwirtlichen und sumpfigen Gebiet zwischen dem Altstadthügel und der Stadtgrenze an der Seeseite nachweisen. Ein richtiges Stadtquartier mit ausgebauten Straßen und dichter Besiedlung entstand aber erst im Lauf der Jahrhunderte. Die zentrale und namengebende Achse des Quartiers bildet die Straße Großer Moor, an der heute noch die letzten Reste der zumeist aus dem 18. und 19. Jahrhundert stammenden ehemaligen Bebauung des Viertels zu sehen sind. Die Geschichte des Viertels und seiner Bewohner wird der Referent in seinem Vortrag erzählen und mit vielen Bildern aus der Vergangenheit illustrieren.


Ähnliche Beiträge

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]

Schmierfinken bei Lehmkuhlen erwischt

Schwerin: In den gestrigen frühen Abendstunden gingen der Bundespolizei zwei 18-jährige Schmierfinken ins Netz. Nachdem durch einen Lokführer einer Regionalbahn auf der Strecke Schwerin Hbf. – Hamburg Hbf. bekannt wurde, dass sich Personen auf einem Bahngebäude (Schalthaus) in der Nähe der Ortschaft Lehmkuhlen aufhalten sollen, konnten Bundespolizisten die beiden 18-jährigen nach der Absuche des Bereiches […]