Kunstwerke von Schweriner Kindern kurz im Mittelpunkt des Staatlichen Museums

Zur Preisverleihung des Malwettbewerbs der FDP Schwerin erklärt Stadtvertreter Gerd GÜLL:

Am Dienstagnachmittag fand im Großen Ausstellungssaal des Staatlichen Museums Schwerin die Preisverleihung des FDP Malwettbewerbs zum Thema „150 Jahre Schweriner Schloss und Schlossgarten und 50 Jahre Schweriner Zoo“ statt. Die zahlreichen Kinder brachten Eltern, Großeltern und Kita-Betreuerinnen mit, um ihnen ihre kleinen Kunstwerke zu zeigen. Nicht viele Kinder können von sich behaupten, dass ihre Bilder schon im Museum ausgestellt wurden, die Teilnehmer des Malwettbewerbs schon.

Die von Handwerkskammer, Zoo, NVS, Weißer Flotte, FDP und Schweriner Unternehmern gesponserten Preise wurden nach einer kleinen Laudatio des FDP Landes- und Kreisvorsitzenden Christian Ahrendt und den Vizepräsidenten des Landtags MV Hans Kreher, durch den quirligen FDP Stadtvertreter Gerd Güll übergeben. Die Kinder bis 12 Jahre machten dabei große Augen und konnten es kaum erwarten ihre Urkunden und Preise endlich in den Händen zu halten. Die bestplatzierten bekamen je eine handgefertigte Staffelei, die von den Tischlerlehrlingen der HWK Schwerin angefertigt wurden.

Eine fachkundige Jury wählte die besten Kunstwerke aus über fünfzig Einsendungen aus. Zur Jury gehörten Stepfan Harnig (Designschule Schwerin), Hans Kreher, MdL (Vizepräsident des Landtages MV), Prof. Juliane Helene Berger (Kunstschaffende und Autorin) und Günther Kaiser (ABC-Bau-Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft). Diese Jury hatte am 3. Juli die über fünfzig eingegangenen Bilder bewertet. Das war nicht einfach, da verschiedene Stile von den kreativen Kindern angewandt wurden. Mit Buntstiften und Tusche wurde gezeichnet, aber auch Linoldrucke der Kinderkunstgruppe des Staatlichen Museums kamen zur Anwendung. Besonders fleißig waren auch die Kinder der Einrichtungen der Schweriner Kita gGmbH, Kita „Gänseblümchen“, Kita „Feldstadtmäuse“, Kita „Pumuckl“ und der Heimatkindertagesstätte „Kirschblüte“.

Die FDP Schwerin wird auch in Zukunft Projekte mit und für Kinder in der Stadt und im Umland durchführen und ihnen damit das reichhaltige kulturelle Angebot Schwerins näher bringen.


Produkttipps

Nach oben scrollen