Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Ladendiebstahl endete für Zeugen blutig

19-jähriger Täter schlug nach Mutprobe mit Bügeleisen zu

Altstadt – Mit einem Bügeleisen am Kopf verletzt wurde am Dienstagmittag ein 23-jähriger Mann im Schlosspark-Center. Vorausgegangen war dem ein Ladendiebstahl in einem Textilgeschäft. Nachdem ein junger Mann drei Jeanshosen aus den Auslagen entwendete und flüchtete, nahm ein Zeuge des Diebstahls gemeinsam mit einem Freund die Verfolgung auf – in Richtung Marienplatz-Galerie.

Laut Informationen der Polizei habe der Zeuge eigenen Angaben zufolge die gleiche Person bereits kurze Zeit zuvor im Eingangsbereich des Schlosspark-Centers zusammen mit anderen jungen Leuten beobachtete und dort etwas von einer Mutprobe mitbekommen. Als er dann den Dieb sah, nahm er gemeinsam mit einem Freund die Verfolgung auf. In der Marienplatzgelerie stellten sie schließlich den Täter und brachten diesen samt den Hosen zurück in das Geschäft.

Als die Angestellte die Polizei informierte, habe der Täter versucht aus dem Lagerbereich des Geschäftes zu flüchten. Einer der Zeugen versuchte ihn davon abzuhalten und hielt ihn fest. Der Täter ergriff daraufhin ein im Lagerraum befindliches Bügeleisen und schlug dem 23-jährigen Zeugen damit gegen den Kopf, so dass dieser mit einer Kopfplatzwunde zu Boden ging. Der Täter konnte daraufhin flüchten.

Der 19-jährige Täter wurde dann im Erdgeschoss des Ladens durch einen Wachmann eines anderen Geschäftes bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Er selbst bestätigte, dass es eine Mutprobe gewesen sei und er seine Beute, nachdem er damit geprahlt habe, wieder zurück bringen wollte. Der alkoholisierte Mann muss sich nun zusätzlich zum Ladendiebstahl auch wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]