Land fördert Deckenerneuerung der Neumühler Straße

Gute Nachrichten für den Stadtteil Neumühle: „Die Landeshauptstadt kann jetzt die Planungen für die Deckenerneuerung in der Neumühler Straße im Abschnitt zwischen dem Kreisel und der Auffahrt auf die Umgehungsstraße in Angriff nehmen. Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung hat uns für die Deckenerneuerung heute eine Förderung in Höhe von 67.600 Euro zugesagt“, so Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow. Es geht um einen 236 Meter langen Abschnitt auf dieser verkehrswichtigen kommunalen Straße. Die Gesamtkosten für die Deckenerneuerung liegen bei 94.700 Euro.

 

Quelle: LHS

Produkttipps

Nach oben scrollen