Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Landeshauptstadt präsentiert sich mit Pavillon auf der Landesmeile

Die Landeshauptstadt Schwerin präsentiert sich während des MV-Tages 2010 am 14. und 15. August  mit den Themen „Schweriner Gartensommer“, Wohnstandort und Stadtgeschichte in ihrem Pavillon auf der Landesmeile, die entlang der Schlosspromenade zwischen Schlossbrücke und dem Platz am Beutel verlaufen wird.

Im Schwerin-Pavillon erwartet die Besucherinnen und Besucher  neben jeder Menge Informationen und einem Blumenverkauf passend zum Gartensommer ein Gewinnspiel mit wertvollen Preisen. Fiete, das beliebte grüne Käfer-Maskottchen, steht für Fotos mit der ganzen Familie bereit. Aber auch die bunten Heinrich-Anstecker zur 850-Jahrfeier Schwerins sind am Stand erhältlich.

Mit dem erstmals in Schwerin stattfindenden MV-Tag feiert das Land Mecklenburg-Vorpommern sein 20-jähriges Bestehen. Gleichzeitig gratuliert das Land seiner Landeshauptstadt zum 850. Gründungsjubiläum. Das Stadtzentrum wird sich an diesem Wochenende in eine große Flaniermeile mit Angeboten für Groß und Klein verwandeln. Mit dabei sind die Kirchen, Unternehmen, Vereine und Verbände sowie die Präsentation der Rettungs- und Sicherungskräfte.

Weitere Anziehungspunkte sind eine offene Bühne, für die sich kleine und große Laienkünstler bewerben können, das Kinderland sowie attraktive Shows und Programme auf der Hauptbühne auf dem Alten Garten sowie die Auftritte des Berliner Erfolgs-Duos 2raumwohnung und der Sängerin Jennifer Rush. Wer sich für Sport, insbesondere Wassersport  interessiert, wird ebenfalls nicht zu kurz kommen. Viele Bewegungsangebote, Informationen über Sport und Gesundheit in MV sowie vielfältige Mitmachangebote findet der Besucher auf der Marstallhalbinsel.

Parallel zum MV-Tag startet unter dem Motto „Schwerin hat gut Drachen“ bereits am 13. August auf dem Pfaffenteich das 19. Drachenbootfestival.  80 Teams werden bis zum 15. August um den „Großen Preis von Schwerin“ kämpfen. Außerdem messen sich Firmenteams und Drachenbootssportler aus Handwerksbetrieben ihre Kräfte. Für einen besonderen Wettkampf zur 850-Jahrfeier Schwerins sind Städteteams aus ganz Norddeutschland zum „85.0 Städterennen” in die Landeshauptstadt eingeladen. Natürlich wird auch ein Team der Schweriner Stadtverwaltung zum Rennen antreten.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]