Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Landeshauptstadt unterzeichnet Klima-Erklärung

Leitbilddebatte dreht sich auch um Fragen des Klimaschutzes.

Eine „Erklärung zum Klimawandel“ haben die Landräte der Landkreise und Bürgermeisterinnen der kreisfreien Städte Westmecklenburgs auf dem zweitägigen Klimagipfel Westmecklenburg verabschiedet. Es war die erste derartige Veranstaltung dieser Art. Eingeladen hatte dazu der Regionale Planungsverband Westmecklenburg unter Vorsitz des Ludwigsluster Landrats Rolf Christiansen.  In der Erklärung verpflichten sich die Unterzeichner, den Regionalen Planungsverband Westmecklenburg bei der Erarbeitung von Anpassungsstrategien für den Klimaschutz zu unterstützen und ein Klima-Netzwerk aufzubauen. Unterschrieben wurde die Erklärung von den Landräten der Landkreise Ludwigslust, Nordwestmecklenburg, Parchim und den Bürgermeisterinnen  der Städte Wismar und Schwerin.  Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow erklärte im Anschluss an den Klimagipfel:

„Klimaschutz ist immer konkret. Wenn wir mit den Schwerinerinnen und Schwerinern innerhalb der Leitbilddebatte über Stadtentwicklung, Verkehrsplanung, Tourismus oder Umweltschutz diskutieren, dann spielen diese Fragen eine große Rolle. An einem Energiekonzept zur Reduzierung der CO2-Emmissionen wird in der Stadtverwaltung gegenwärtig intensiv gearbeitet.“ Dabei  fließen auch die Vorarbeiten ein, die der Verein  Lokale Agenda 21 und der BUND, die Verbraucherzentrale und private Initiativen erbracht haben. Das Leitbild der Landeshauptstadt beschreibt die Entwicklungsperspektiven Schwerins bis zum Jahr 2020. Die Diskussionsveranstaltung  zum Themenbereich „Stadtentwicklung, Verkehr, Umwelt und Natur“ soll am 24. November um 18 Uhr im Demmlersaal des Rathauses stattfinden. Gleichzeitig können die Bürgerinnen und Bürger sich in einer Online-Umfrage unter www.schwerin.de am Diskussionsprozess beteiligen.

Michaela Christen


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]