Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Landesregierung präsentiert sich auf dem MV-Tag

Die Landesregierung präsentiert sich auf dem Mecklenburg-Vorpommern-Tag im großen Regierungszelt auf dem Alten Garten unter dem Motto „20 Jahre Mecklenburg-Vorpommern – MV tut gut.“

Hier erwartet Interessierte ein vielseitiges Programm. Alle Ministerien sind mit Ständen vertreten. Das Verkehrsministerium präsentiert 20 Jahre Landesbau, das Wirtschaftsministerium den Schwerpunkt 20 Jahre Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern. Beim Bildungsministerium können sich Interessierte über die Kampagne „Studieren mit Meerwert“ informieren und beim Finanzministerium erfährt man, wie die Steuererklärung mit dem ELSTER-Verfahren elektronisch erledigt werden kann.

Hygienetipps für Kids gibt es am Sonnabend am Stand des Sozialministeriums. Am Sonntag wird die „Familienbotschaft MV“ vorgestellt. Interessierte können beim Justizministerium die neuen Internetseiten für Kinder und Jugendliche ausprobieren. Das Landwirtschafts- und Umweltministerium präsentiert 20 Jahre Nationalparkprogramm. Informationsstände der Landesforst wenden sich insbesondere an Kinder. Landesanglerverband, Landfrauen sowie der Landesverband der Wasser- und Bodenverbände stellen ebenfalls ihre Arbeit vor.
Die Ministerinnen und Minister stehen für Gespräche zur Verfügung. Das Zelt der Landesregierung ist am 14. August und am 15. August von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Die Staatskanzlei öffnet am Festwochenende für Besucherinnen und Besucher ebenfalls ihre Türen, jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Geplant sind Führungen durch das Haus, bei denen man zwei historische Säle besichtigen kann und im Büro des Ministerpräsidenten vorbeischaut.

Ministerpräsident Erwin Sellering ist am Sonnabend von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr und am Sonntag von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr in der Staatskanzlei. Die Parlamentarische Staatssekretärin für Frauen und Gleichstellung, Dr. Margret Seemann, steht am Sonntag von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr für Gespräche zur Verfügung. Für ein perfektes Urlaubsgefühl sorgt an beiden Tagen eine besondere Aktion des Landesmarketing vor der Staatskanzlei. Hier entsteht eine Strandlandschaft mit Strandkorb, Ostseesand, Pavillon, Liegestühlen und Strandspielzeug. Für bleibende Erinnerungen können sich die Besucher im Strandkorb fotografieren lassen. Die Fotos werden noch vor Ort entwickelt.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]