Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Landtag: Neuer Plenarsaal wird eingeweiht

Öffentlicher Rundgang am 23., Festveranstaltung am 26. September 2017

Am Dienstag, dem 26. September 2017, wird im Rahmen einer Festveranstaltung der Plenarsaal des Landtages Mecklenburg-Vorpommern feierlich eingeweiht. Neben den Mitgliedern des Landtages wurden eine Vielzahl von Repräsentanten des öffentlichen Lebens eingeladen. Alle ehemaligen Landtagspräsidenten haben ihre Teilnahme zugesagt. Den Festvortrag wird der Präsident des Deutschen Bundestages, Prof. Dr. Norbert Lammert, halten.

Schon am Samstag, dem 23. September 2017, wird es für die Öffentlichkeit die Möglichkeit geben, von 13 Uhr bis 16 Uhr im Rahmen eines Rundgangs den Plenarsaal zu besichtigen. „Das Volk ist in einer Demokratie der Souverän. Dass die Bürgerinnen und Bürger die ersten sind, die noch vor der offiziellen Eröffnung einen Blick in diese zentrale Stätte der demokratischen Auseinandersetzung werfen, ist daher konsequent,“ so Landtagspräsidentin Bretschneider.

Quelle: Landtag MV

Ähnliche Beiträge

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]

Schmierfinken bei Lehmkuhlen erwischt

Schwerin: In den gestrigen frühen Abendstunden gingen der Bundespolizei zwei 18-jährige Schmierfinken ins Netz. Nachdem durch einen Lokführer einer Regionalbahn auf der Strecke Schwerin Hbf. – Hamburg Hbf. bekannt wurde, dass sich Personen auf einem Bahngebäude (Schalthaus) in der Nähe der Ortschaft Lehmkuhlen aufhalten sollen, konnten Bundespolizisten die beiden 18-jährigen nach der Absuche des Bereiches […]