Langstreckenschwimmen lockt mit neuer Strecke

Für das 5. Schweriner Langstreckenschwimmen am 9. August werden noch Schwimmerinnen und Schwimmer gesucht. Im BUGA-Jahr starten alle Teilnehmer direkt vom Eingangsplatz der Bundesgartenschau auf die 2.000 Meter lange Strecke. Erstmalig und im Rahmen der Bundesgartenschau führt die Strecke dabei rund um das Schweriner Schloss. Start und Ziel sind die Sitzstufen bei den Wasserspielen am BUGA-Haupteingang.

Zusätzlich wird in diesem Jahr ein Kinderschwimmen über 300 m angeboten.
Anfang Juli testeten Helfer und Mitglieder des Organisationsteams rund um Stefan Schäfer und Michael Kruse den neuen Kurs entlang der Schwimmenden Wiese. Fazit des Testschwimmens: Die Starter erwartet eine fantastische Strecke! Alle Besucher und Zuschauer können den Wettkampf von der neu gestalteten Schlosspromenade oder vom BUGA-Gelände hautnah mitverfolgen.

Die Veranstalter laden noch einmal alle Schwimmbegeisterten zu diesem Familienfest herzlich ein. Anmeldungen sind bis zum 31. Juli unter: www.schweriner-langstreckenschwimmen.de möglich. Wer kurzfristig teilnehmen möchte, meldet sich am Sonntag, den 9. August bis 9.00 Uhr im Startbüro.


Produkttipps

Nach oben scrollen