Leipziger Pfeffermühle „pfeffert“ im Schweriner Speicher

Am 24./25.Juli gilt in Schwerin endgültig „Kassa blanka“ …

Mitunter überholt die Realität sogar das Kabarett (Ohne es allerdings einzuholen!). In Kiel zerbricht gerade eine „Große Koalition“ von kleinen Politikern, die nichts mehr von irgendwelchen Bonus-Zahlungen an irgendwelche Banker gehört haben, hören wollten oder hören möchten. Ein klarer Fall von „politischem Hörsturz“ !

Wie gut, dass es in Schwerin derartige Bonus-Zahlungen noch nicht gab, gibt oder geben wird – und wenn, dann sah man davon nichts, hörte es nicht sowie sprach nicht darüber. So oder so. Die „Große Karawane“ im Schweriner Schloss zieht weiter …

Dafür kommt die Leipziger Pfeffermühle mit „Kassa blanka“ am 24. und 25.Juli in den Schweriner Speicher – da gibt es dann keinen „politischen Hörsturz“, aber etwas zum Nachdenken und Schmunzeln ! mm

Speicher> Freitag, 24.07.2009, 20.00 Uhr – Leipziger Pfeffermühle – „Kassa blanka“    – Kabarett

> Samstag, 25.07.2009, 20.00 Uhr – Leipziger Pfeffermühle – „Kassa blanka“ – Kabarett

Über Kassa blanka:

Früher war Deutschland ein reiches Land, heute gehört es den Reichen. Der Staat ist in den Miesen. Oben kreist nicht mehr der Bundesadler, sondern der Pleitegeier. In der eigenen Kasse des Bürgers sieht es nicht besser aus. Auch hier totale Schwindsucht. Kassa blanka auf der ganzen Linie.

Immer mehr Deutsche wollen raus aus dem Schlamassel. Von Ost nach West, aus der Heimat in die Fremde. Manch einer versucht den Sprung ans rettende Ufer sogar aus dem Stand. Aber wer wird schon Millionär …

Irgendwie erinnert das Szenario an den Filmklassiker „Casablanca“: letzte Station zwischen Hoffen und Bangen, zwielichtige Gestalten, starke Gefühle, Trickser, Täuscher, Bauernfänger.

Das alles erleben Sie im neuen satirischen Polit-Thriller der Leipziger Pfeffermühle. Großes Kino mit witzigen Untertiteln. Schon am Eingang heißt es: „Schau mir in die Kasse, Kleines!“ pm

>> Vorschau: 20. bis 22.08.2009 / 6. Schweriner Kabarettfestival

– 20.08.2009 – 20.00 Uhr – Gisela Oechelhaeuser – Kabarett – „Allgemeine Mobilmachung“

– 21.08.2009 – 20.00 Uhr – DIE HERKULESKEULE/Dresden – „Café Sachsen“ – Kabarett

– 22.08.2009 – 20.00 Uhr – SÜNDIKAT/Berlin – “Finale im Irrenhaus” – Kabarett

Foto: Veranstalter


Produkttipps

Nach oben scrollen