„Leipziger Pfeffermühle“ zu Gast im Speicher

Programm „30 Prozent Rabattzzz“ im Gepäck …

Leipziger PfeffermühleNicht Salz, aber Pfeffer und das in bester gesellschaftlicher und politischer Kabarett-Manier bietet die „Leipziger Pfeffermühle“ am Freitag im Schweriner Speicher.

Mit ihrem Programm „30 Prozent Rabattzzz“ nimmt sie die deutsche „Schnäppchen-Gesellschaft aufs „verbale Korn“ und dürfte damit den Geschmack manch kritischen „Geistes“ auch in der Landeshauptstadt M-V`s treffen.

Seit 1954 gibt es das Kabarett; bereits 1959 feierte die berühmte Helga Hahnemann beim damaligen Ensemble ihr Debüt.
Doch auch die „Generation 2008“ der „Leipziger Pffermühle“ versteht ihr Handwerk.

Am 25.Juli um 20 Uhr kann „frau“/man sich davon im Speicher überzeugen.
mm / P.M.

Foto: Veranstalter

Nach oben scrollen