Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Lesung mit Hubertus Meyer-Burckhardt in Lübstorf

NDR-Moderator stellt am 6. Oktober 2011 seinen ersten Roman „Die Kündigung“ vor

Die AHG Klinik Schweriner See und das Mehrgenerationenhaus Lübstorf laden am 6. Oktober 2011 um 19 Uhr zu einer Lesung mit dem sympathischen NDR-Talkshow-Moderator Hubertus Meyer-Burckhardt ein, der seinen ersten Roman „Die Kündigung“ vorstellt. Der ursprünglich für den 22. September 2011 angekündigte Termin musste seitens Meyer-Burckhardt verschoben werden. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit, können bei Bedarf jedoch auch zurückgegeben werden.

Der Debütroman von Hubertus Meyer-Burckhardt erzählt von dem Geschäftsmann Simon Kannstatt, dem plötzlich die Kündigung überreicht wird. Kannstatt versteht die Welt nicht mehr und macht zunächst weiter wie bisher. Vom Züricher Flughaften begibt er sich nach London, Frankfurt und zurück nach Zürich. Dann entschließt er sich, nach New York zu fliegen. Hier trifft er auf einen Hippie und erklärten Retter des Rock´n´Roll. Langsam kehren die Ideale längst vergangener Zeiten zurück – doch haben sie Kannstatt noch etwas zu sagen?

Hubertus Meyer-Burckhardt, geb. 1956 in Kassel, ist TV-Produzent und Journalist. Er war Vorstandsmitglied der Axel Springer AG und der Pro Sieben-Sat.1-Medien AG. Seit 2005 ist er Professor an der Hamburg Media School. Gemeinsam mit Barbara Schöneberger moderiert er die NDR Talkshow.

Für die Lesung mit Hubertus Meyer-Burckhard sind noch wenige Restkarten zum Preis von 10 Euro in der AHG Klinik Schweriner See erhältlich. Kartenreservierungen sind möglich unter Tel. (03867) 900 165.


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]