Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Letzte Stadtvertretersitzung wird per Live-Stream übertragen

Am 28. April ab 17.00 Uhr unter www.schwerin.de


Die letzte Stadtvertretung der 5. Legislaturperiode am kommenden Montag, dem 28. April 2014, wird als Live-Stream im Internet übertragen. Die Übertragung startet mit Beginn der Sitzung um 17 Uhr und ist über www.schwerin.de zu erreichen. Auf der 52 Punkte umfassenden Tagesordnung stehen Themen wie die Bewohnerparkzone in der Werdervorstadt, die stärkere Elternbeteiligung bei Kita-Verhandlungen, die Prüfung von Alternativen für den Ersatz der Stadionbrücke, die Baumschutzsatzung, die Ausschreibung der Naturschutzstation oder die Entschädigungen bei der Freiwilligen Feuerwehr.
Während der Bürgerfragestunde ist keine Übertragung vorgesehen. Für diese und andere Unterbrechungen wird ein Hinweis mit folgendem Wortlaut eingeblendet: „Live-Übertragung pausiert. In Kürze wird die Übertragung fortgesetzt.“

Die Übertragung kann auch auf Wunsch einzelner Mitglieder der Stadtvertretung oder anderer Rednerinnen und Redner für die Dauer ihrer Wortmeldung unterbrochen werden. Die Geschäftsordnung der Stadtvertretung der Landeshauptstadt Schwerin wurde entsprechend geändert. Vorgesehen ist eine Übertragung mit nur einer Kamera, die den jeweiligen Redner oder die Rednerin bzw. den Stadtpräsidenten einblendet, der die Sitzung leitet. Der Live-Stream wird nicht gespeichert.
Mit dieser Übertragung betritt die Stadtvertretung Neuland. Hinweise der Nutzerinnen und Nutzer, die zur Verbesserung des Angebots beitragen, nimmt das Büro der Stadtvertretung unter unter stadtvertretung@schwerin.de entgegen. Den Livestream erreichen Sie unter www.schwerin.de/stream/index.html

Quelle: Landeshauptstadt Schwerin


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]