Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Lieder, Geschenke und Kuchen im Café Welcome

Rund 120 Menschen kamen am 3. Advent in die Petrusgemeinde

 

Flüchtlinge, Asylbewerber und ehrenamtliche Helfer feierten gemeinsam den 3. Advent in der Petrusgemeinde. (Foto: Stadtteilmanagement Neu Zippendorf/Mueßer Holz)Am Sonntagnachmittag wurde es in der Petrusgemeinde im Mueßer Holz eng. Rund 120 Menschen kamen zum gemeinsamen Welcome-Café am 3. Advent. Eingeladen hatten die Flüchtlingshilfe und das Aktionsbündnis für ein friedliches und weltoffenes Schwerin. Der Integrationsbeauftragte der Landeshauptstadt, Dimitri Avramenko, dankte den Organisatoren. Mit einem so großen Andrang hatte er allerdings nicht gerechnet, so dass improvisiert werden musste. Kurzerhand wurde die Tür zwischen Gemeinderaum und Kirche geöffnet, Tische und Stühle wurden zusätzlich aufgestellt. Am Ende fanden alle einen Platz, und der selbst gebackene Kuchen reichte auch. Der Rotary Club brachte einen Tannenbaum, Weihnachtsschmuck und Geschenke für die Kinder mit. Geschenke gab es außerdem von Hugendubel und von vielen anderen Spendern. Martha Avramenko und der Verein „Wissen“ sorgten für die musikalische Umrahmung. Und auch die Kinder aus den Flüchtlingsfamilien trugen kleine Gedichte und Lieder vor. Beim gemeinsamen Singen hielten sie mit den Erwachsenen gut mit. Aber am schönsten war für die Mädchen und Jungen das Auspacken der Geschenke. Dank den großzügigen Spendern.

 

Hanne Luhdo


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]