Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Liederabend in der Volkshochschule

„Das Lied fürwahr, ist nicht von mir“ – Werke von Liszt, Humperdinck, Duparc und Wolf

Am Samstag, dem 11.04.2015, um 19:30 Uhr heißt es in der Aula der Volkshochschule „Das Lied fürwahr, ist nicht von mir“. In diesem Liederabend soll der Mythos Wagner aus einem besonderen Blickwinkel beleuchtet werden, nämlich aus der Perspektive seiner komponierenden Zeitgenossen. Denn ob Verehrer oder Skeptiker, Freund oder Feind – keiner konnte sich seinem Einfluss entziehen. Diesem Einfluss nachzuhören, bietet der Liederabend Gelegenheit. Ergänzt wird das Programm mit den oft süffisanten Texten zeitgenössischer Kritiker und Briefen, Berichten und Tagebuchaufzeichnungen der Komponisten.

mcnamaraEinen passenderen Interpreten als den irischen Tenor Paul McNamara kann man sich für dieses Programm nicht wünschen, ist er doch seit vielen Jahren vor allem in Sachen Wagner unterwegs, ob als Erik, Loge, Tristan, Parsifal oder Tannhäuser – in dieser Partie konnten ihn die Schweriner Opernbesucher 2012 erleben. Ein besonderer Höhepunkt seiner Laufbahn war sicherlich sein Debüt an der New Yorker Carnegie Hall, wo er Ende Februar in einer konzertanten Aufführung Max von Schillings‘ „Mona Lisa“ zu erleben war.

Am Klavier begleitet wird Herr McNamara vom australischen Pianisten Philip Mayers, der seit vielen Jahren als gefragter Begleiter und Kammermusiker in Berlin lebt und sich hier auch einen Namen als Komponist gemacht hat. Seine Oper „Triest“ wurde 1998 an der Berliner Kammeroper uraufgeführt.
Die begleitenden Texte werden vom Schauspieler (und FEINSPITZ-Inhaber) Karsten Flatt gelesen.

Kartenvorbestellungen sind ab sofort möglich (12 Euro VVK/Abendkasse 14 Euro/Schüler 8 Euro), entweder per E-Mail oder telefonisch (0385-5893 1884).

Eine Veranstaltung des „FEINSPITZ“ in Zusammenarbeit dem Kulturbüro der Stadt Schwerin, Richard-Wagner-Verband Mecklenburg-Vorpommern und mit freundlicher Unterstützung des Pianohaus Kunze (Alt-Meteln).

kafl


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]