Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Live-Übertragung des Konzert „The Big Four“ im Capitol

Am Dienstag, dem 22.06.2010 um 19.00 Uhr präsentiert das Capitol die Live-Übertragung des Konzert „The Big Four“.

Die “Big Four” des Heavy Metal: Metallica, Slayer, Megadeth und Anthrax.METALLICAFür nur eine Nacht können Metal-Fans in der ganzen Welt Geschichte erleben: Am Dienstag, dem 22. Juni 2010, werden Metallica, Slayer, Megadeth und Anthrax zusammen auf einer Bühne performen und Sie können Teil dieses historischen Events werden. Die Wunder der Satellitentechnologie ermöglichen eine Live-Übertragung des Konzertes in ausgewählte Kinos überall auf der Welt.

In fast 4 Stunden zeigt Ihnen „The Big Four: Metallica, Slayer, Megadeth, Anthrax“ Konzertmitschnitte und Backstage-Aufnahmen vom Sonisphere Festival in Sofia, Bulgarien.„Wer hätte geglaubt, dass die großen vier des Heavy-Metal auch 25 Jahre nach ihrer Gründung immer noch da sein würden und heute sogar noch beliebter sind als jemals zuvor. Und jetzt spielen sie auch noch zum ersten Mal zusammen … einfach genial!!!“, sagt Metallica-Sänger Lars Ulrich.

Megadeth-Frontman Dave Mustaine kann dies nur bestätigen: „Dies ist eine Chance, die Heavy-Metal-Fans nur einmal im Leben bekommen: die vier größten Heavy-Metal-Bands der amerikanischen Geschichte versammeln sich zusammen auf einer Bühne!“ Die vier legendären Bands stiegen in den 80ern aus dem Underground in den Metal-Olymp auf. Bis heute verkaufen sie Millionen Platten und füllen Konzerthallen in der ganzen Welt. Die Metal-Giganten haben sich nie zuvor eine Bühne geteilt, obwohl der Wunsch danach immer sehr groß war. Das Konzert wird in Bulgariens Hauptstadt Sofia stattfinden und weltweit live übertragen. Die weiteren Tourdaten beschränken sich auf nur wenige europäische Festivals. Also, seien Sie am 22. Juni 2010 dabei, wenn 4 Legenden Musikgeschichte schreiben.

Karten sind ab sofort an den Kassen des Capitol für 19,00 € erhältlich.

Dirk Mattenklott


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]