Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Lübzer Pils-Cup“ 2018

Sonnabend, 06. Januar 2018, Anstoß 15:00 Uhr

Schwerin (pb): Auch 2018 wird es in Schwerin wieder den internationalen Budenzauber geben.
Der Veranstalter hat es wieder geschafft, ein internationales Teilnehmerfeld zusammen zu stellen und bietet allen Zuschauern sechs Stunden feinen Budenzauber.

Turniermodus:
– 2 Gruppen a´vier Mannschaften
– Spielzeit 1 x 10 Minuten danach weiter im Ko-Modus, ab Viertelfinale bis Finale (15 Min.)
– Spielstärke: 4 + 1 — gespielt wird auf Kunstrasen 40 x 20 Meter mit umlaufender Bande auf 5 Meter-Tore

Teilnehmer:
FC Mecklenburg Schwerin
KP Warta Zawiercie
FC Chomutov
MSV Pampow
FC Anker Wismar e.V.
Tennis Borussia Berlin
FC International Leipzig e.V.
FC Oberlausitz Neugersdorf e.V.

Im Foyer der Halle wird es eine Kinderlounge mit anschließender Kinderbetreuung geben.
Ausserdem große Tombola zu Gunsten des Schweriner Fußballnachwuchs.

Tickets gibt es an allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen:
-drei Kategorien für Tickets 9,90 €, 14,50 €, 18,50 €
– Kinder bis 6 Jahre-freier Eintritt, Kinder bis 14 Jahre- 7,90€ und 12,50€ in Kat. 3 und 2
– alle erworbenen CTS-Tickets gelten für den Nahverkehr Schwerin zwei Stunden vor und nach der Veranstaltung


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]