Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Magie der portugiesischen Gitarre

Duo Fado Instrumental wieder in Schwerin

Am 19. August entführt das Duo „Fado Instrumental“ sein Publikum auf eine akustische Traumreise voller Rhythmus und Poesie und lädt um 20 Uhr zum Konzert in die Aula der Volkshochschule Schwerin, Puschkinstraße 13, ein.

Duo Fado InstrumentalDas Repertoire von Jan Dijker (portugiesische Gitarre) und Oliver Jaeger (spanische Gitarre, Bandoneon) reicht von zur Tradition gewordenen Stücken von Armandinho Freire aus den 20er und Carlos Paredes aus den 60er Jahren bis zu heutigen Kompositionen und knüpft Verbindungen zu Folklore und Jazz. Selbstverständlich brillieren beide Musiker wieder mit Eigenkompositionen, in denen so manches Mal der Zusammenklang von portugiesischer Gitarre und Bandoneon zum faszinierenden, die Seele berührenden Erlebnis wird. Mit kurzen Erzählungen führt Oliver Jaeger einfühlsam durch das Programm.

Eintrittskarten für 10,00 Euro (6,00 Euro für Schüler und Studenten) sind im Vorverkauf im KIZ, Puschkinstraße 13, erhältlich. Telefonische Vorbestellungen werden unter 0385-5912720 entgegengenommen. (Mo. und Di: 9 bis 17 Uhr, Do: 9 bis 18 Uhr, Mi. u. Fr. geschlossen)


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]