Malerei von Babette Lorber in der kleinen Galerie des KIZ

Von abstrakt bis Akt – Ausstellung noch bis zum 19. Juli zu besuchen


Leuchtende Farben empfangen in diesen Tagen die Gäste des Kulturbüros, denn im KIZ stellt die Malerin Babette Lorber aus. Einen bestimmten Titel will die Künstlerin ihren Bildern nicht geben, denn ihre Werke reichen von abstrakter Malerei bis hin zum Akt und so steht die Ausstellung schließlich unter dem Motto „ohne Namen“. Alle Bilder sind ausschließlich mit Acrylfarben gemalt. Darüber hinaus experimentiert Babette Lorber mit weiteren Gestaltungselementen und so harmonieren in ihren Werken bisweilen die Farben mit dezenten Drahtgeflechten oder Holzspänen. Den Bildern, unterschiedlich in Formaten und Sujets, ist eines gemeinsam – nämlich die ungewöhnliche Kraft der Farben, die jeden Betrachter sofort gefangen nimmt.

Zu besuchen ist die Ausstellung noch bis zum 19. Juli 2013 im KulturInformationsZentrum KIZ, in der Puschkinstraße 13, zu den üblichen Öffnungszeiten Mo – Mi: 9 bis 17 Uhr, Do: 9 bis 18 Uhr und Fr: 9 bis 13 Uhr.

Soundlogo for Buga 2009 Schwerin
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top