Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Marienplatzgalerie: Einkaufen mit Musikgenuss

Schweriner spielen am Konzertflügel in der Marienplatzgalerie – ein Novum in der Landeshauptstadt

Die Marienplatzgalerie und die Piano Galerie Schwerin verzaubern durch ihre musikalische Zusammenarbeit während der Weihnachtszeit die Besucher mit Klaviermusik.
Unter dem Motto „Schweriner spielen in der Marienplatzgalerie“ geben die beiden Unternehmen Schweriner Bürgern, die Möglichkeit, ihr Können an einem Konzertflügel vor Publikum zu zeigen. Alt und Jung, Mann, Frau, Kind spielen jeden Freitag und Sonnabend von 17 bis 18 Uhr, sowie an weiteren ausgewählten Tagen, z.B. zur „Late Night“ am 17. Dezember, im Untergeschoss des Einkaufscenters winterliche Lieder am schwarzen, hochglänzenden Flügel der Schweriner Traditionsmarke „Perzina“. Damit schaffen die beiden Unternehmen einen einzigartigen Musikgenuss inmitten des neuen Einkaufszentrums und verbinden den Weihnachtseinkauf mit Wohlatmosphäre und Stil.

Die Piano Galerie Schwerin ist seit genau einem Jahr in der Landeshauptstadt ansässig. Knapp 3 Minuten vom Marienplatz entfernt, im ehemaligen Gebäude der Landeszentralbank, hält das Unternehmen neben Klavieren, Flügel und E-Pianos der Marken „Yamaha“, „Casio“, „Steinberg“, „Kawai“ und „Perzina“ bereit. Alle Musikinstrumente sind auch zu mieten – in monatlich kleinen Raten. Weitere Informationen unter www.einklavier-einklavier.de


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]