Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Mario Schilling verlängert beim FCM

Viel Zeit hat er sich gelassen, aber ist am Ende doch zum Entschluss gekommen, dass es in der FCM Familie am schönsten ist. Mario Schilling verlängert seinen Vertrag beim FC Mecklenburg um ein weiteres Jahr.

„Ja, ich freu mich, dass es nun nach langen, intensiven Überlegungen und schlaflosen Nächten, geklappt hat. Ich weiß beim FCM Schwerin woran ich bin und was auf mich zukommt. Ich durfte das hier nun schon ein Jahr beim FCM miterleben und genießen. Hab wirklich überwiegend viele klasse Menschen und Charaktere kennengelernt.“ sagt der 21 jährige Innenverteidiger Schilling. Das er Zeit brauchte kommt nicht von ungefähr. Immerhin meldeten auch andere Vereine, wie Eutin 08 oder der F.C. Hansa Rostock Interesse an den gebürtigen Husumer.

Markus Gaedke und Mario Schilling nach der Vertragsunterzeichnung im Sportpark Lankow. Foto: © Carsten Darsow

„Nachdem Mario im letzten Jahr vom TSV Schilksee zu uns gekommen ist, hat er es geschafft innerhalb kürzester Zeit zur Stammkraft im Abwehrverbund zu werden, daher freuen wir uns natürlich auch im kommenden Jahr mit ihm arbeiten zu können.“ sagt Markus Gaedke, sportlicher Leiter des FCM zur Vertragsverlängerung.

28 Pflichtspiele bestritt Mario Schilling für den FC Mecklenburg, obwohl er erst am 3.Spieltag zum Team gestoßen ist. Bereitete zwei Tore vor und schoss selbst auch 2 Tore für den FC Mecklenburg.

„Sportlich haben wir viele junge Leute dazu bekommen, die wirklich Bock auf Fußball haben. Das merkt man jedes Mal beim Training, Das wir da nun eine Mannschaft haben die wirklich immer 100 Prozent gibt. Und von unseren Fans, brauch ich glaub ich nicht sprechen. Da hat jeder der auch nur teilweise dabei war um das mitzuerleben, Gänsehaut bekommen. Wenn sich da jedes Wochenende 20-30 Leute mit auf den Weg nach Berlin und Brandenburg machen – auch Sonntags – um uns zu unterstützen, das ist einzigartig!“ schwärmt Schilling und möchte dazu auch noch etwas besonderes sagen: „ Wieviele Fans sich privat oder per Nachricht an mich gewandt haben um nach zu fragen, was denn nun mit meiner Vertragsverlängerung ist und mich immer wieder gebeten haben zu bleiben, ist der Wahnsinn! Und sowas spielt in der Entscheidungsfindung natürlich auch eine Rolle. Von daher freu ich mich schon auf die neue Saison mit dem FC Mecklenburg und dem FCM SNupportern.“

Carsten Darsow

Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]