Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin startet sinfonische Saison in der Paulskirche

1.    Sinfoniekonzert „Orgelromantik“ am 29. und 30. September um jeweils 19.30 Uhr.
Zum Auftakt der sinfonischen Saison spielt die Mecklenburgische Staatskapelle am 29. und am 30. um 19.30 Uhr in der Schweriner Paulskirche, da das Große Haus noch bis einschließlich Oktober wegen Umbauarbeiten geschlossen bleibt. Das 1. Sinfoniekonzert mit dem Titel „Orgelromantik“ wird von der 1. Kapellmeisterin Judith Kubitz dirigiert. Beteiligt sind außerdem mehrere Gesangssolisten sowie Marina Zagorski an der Orgel. Auf dem Programm stehen Werke von Josef Rheinberger, Benjamin Britten und Franz Schubert.

Josef Rheinberger wurde 1877 Hofkapellmeister des bayerischen Königs Ludwigs II. und nahm damit eine zentrale Position innerhalb der katholischen Kirchenmusik in Deutschland ein. Zu seinen Kompositionsschülern gehören neben vielen anderen Engelbert Humperdinck, Ermanno Wolf-Ferrari und Wilhelm Furtwängler. Marina Zagorski, die Kantorin der Schweriner Paulsgemeinde, spielt gemeinsam mit der Staatskapelle sein zweites Orgelkonzert. Brittens Cantata misericordium entstand 1963 als Auftragswerk für das Jubiläum des Internationalen Roten Kreuzes und gilt als Nachklang zu Brittens War Requiem. Mit Schuberts vierter Sinfonie steht eine seiner frühen sinfonischen Werke auf dem Programm, die wahrscheinlich für ein Wiener Liebhaberorchester geschrieben wurde.

Vor den Konzerten wird um jeweils eine 18.45 Uhr in der Paulskirche eine kostenlose Einführung in die Werke von Dramaturgin Dr. Ute Lemm angeboten.

Kartentelefon: 0385 / 5300 – 123; kasse@theater-schwerin.de

Cornelia Eggert


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]