Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Meine Ruh ist hin“ – Werke von Brahms, Schubert, Bridge und Reutter

Kammerkonzert im Schleswig-Holstein-Haus mit Dorothee Merkel, Anja Manthey und Christoph Schnackertz

Pianist Christoph Schnackertz

„Mit einem Programm, welches auch die diesjährige Kammerkonzertreihe der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen eröffnet hat, startet das Schleswig-Holstein-Haus musikalisch ins neue Jahr. Anja Manthey, Bratscherin des Kammerphilharmonie, welche vom Deutschlandradio Kultur zum „Orchester des Jahres 2016“ gewählt wurde, und ihre musikalischen Freunde Dorothee Merkel (Alt) und Christoph Schnackertz (Piano) stellen Lieder in den Mittelpunkt ihres Programms, welche nicht nur wie üblich vom Klavier begleitet werden, sondern in denen sich eine tiefe Frauenstimme mit dem warmen Klang der Viola vereint. Johannes Brahms hat für diese Besetzung Zwei Gesänge op. 91 komponiert, Hermann Reutter vertonte 5 antike Oden der Sappho. Abgerundet wird das Programm u.a. vom ersten Satz aus Schuberts berühmter „Arpeggione-Sonate“ und Schuberts „Gretchen am Spinnrade“, welchem der Titel des Abends entnommen ist.

Die Altistin Dorothee Merkel wurde in Köln geboren, studierte u.a. bei Ingeborg Danz und pflegt ein weites Repertoire von der Renaissance bis zur Moderne. Einen besonderen Stellenwert hat bei ihr auch die historische Aufführungspraxis. Sowohl solistisch als auch in Ensembles wie dem berühmten Collegium Vocale Gent und dem Vokalconsort Berlin, gastierte sie bereits auf vielen internationalen Festivals. Christoph Schnackertz hat sich vor allem als Liedbegleiter einen Namen gemacht, insbesondere als fester Klavierpartner des Tenors Julien Prégardien. Auch mit dessen Vater, Christoph Prégardien, arbeitet er zunehmend enger zusammen. Mit ihm gastierte er z.B. in der Wigmore Hall London und der Tonhalle Zürich.

Dieses hochklassig besetzte Konzert bildet den Auftakt der Kammerkonzerte im Schleswig-Holstein-Haus 2017 und dürfte insbesondere für Freunde des Kunstliedes ein Pflichttermin sein. Kartenreservierungen nimmt das Schleswig-Holstein-Haus unter 0385/555527 entgegen.

Karsten Flatt

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]