Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Mit der Abendsafari zur schönsten Zeit durch den Zoo

 

Wölfe beobachten: bei einer Abendsafari im Schweriner Zoo. (Foto: Zoo SN)

Am Abend sind die Zoopforten geschlossen und die letzten Besucher sind bereits gegangen. Eigentlich. Denn für die geführte Abendsafari wird der Zoo nochmals geöffnet. Die Teilnehmer erfahren Neues über die Tiere und können die Ruhe und Atmosphäre des Schweriner Zoos genießen. Auch die Tiere sind bereits im Feierabend, machen es sich gemütlich und freuen sich auf die letzte Mahlzeit des Tages. Manche Tiere werden aber auch erst jetzt munter. So stehen Fütterungen bspw. bei Wölfen und Rothunden sowie Besuche der tierischen Wohngemeinschaften auf dem Programm. Mit etwas Glück lassen sich auch die beiden langnasigen Schlafmützen Carlos und Felice, die Großen Ameisenbären, zu einem Imbiss überreden. Sicher ist jedoch, so ein Abendspaziergang bietet viele Überraschungen und viele neue Eindrücke.

Der etwa 90-minütige Zoorundgang der besonderen Art beginnt am Haupteingang des Zoos am 5. Mai 2017 um 20 Uhr. Die Kasse öffnet von 19:30 Uhr bis 20 Uhr. Bitte melden Sie sich für die Abendsafari telefonisch unter 0385 3955119 oder per E-Mail unter service@zoo-schwerin.de an.

Weitere Abendsafaris bieten wir in diesem Jahr zu den folgenden Terminen an:

Sa., 17. Juni – 20:00 Uhr
Fr., 25. August – 20:00 Uhr
Sa., 7. Oktober – 19:00 Uhr

Sie haben an diesen Terminen keine Zeit, aber Lust auf eine Abendsafari durch den Schweriner Zoo mit Ihren Kollegen, der Familie oder mit Freunden? Ab einer Teilnehmerzahl von 20 Personen bieten wir individuelle Abendsafaris an! Kontaktieren Sie uns zur Abstimmung Ihrer persönlichen Abendsafari und vereinbaren Sie frühzeitig einen Termin. Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie einen einzigartigen Abend im Zoo!

 

Quelle: Zoo Schwerin

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]