Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Mit Martin Luther Schwerin entdecken

Am 5. Oktober startet die Erste von insgesamt vier Sonderführungen zum Reformationsjubiläum

Gästeführer Günther Thom führt auf den Spuren der Reformation durch Schwerin.

Martin Luther hat Schwerin nie gesehen, und doch finden sich überall in Schwerin Spuren des Reformators und der Reformation. Anlässlich des Reformationsjubiläums bietet die Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH einen ganz besonderen öffentlichen Stadtrundgang an. In eine Mönchskutte gekleidet nimmt Stadtführer Günther Thom seine Gäste mit auf insgesamt vier Stadtspaziergänge, die Wissenswertes und Unterhaltsames zu Martin Luther und der Schweriner Kirchengeschichte vermitteln.

Die Rundgänge führen vom Marktplatz ins Innere des Doms, vorbei an dem ehemaligen Franziskanerkloster in der Schlossstraße und hinein in das Staatliche Museum Schwerin, wo ein früherer Renaissance-Altar zu sehen ist. Dieser stand ursprünglich in der Schlosskirche, wohin auch der weitere Weg des Rundgangs führt. Die Schweriner Schlosskirche ist der erste reformatorische Kirchenneubau Mecklenburgs. Sie entstand nach dem Vorbild der Kapelle auf Schloss Hartenfels in Torgau, die 1544 von Luther selbst geweiht und von seinen Vorstellungen eines Gottesdienstraumes geprägt worden war.

Insgesamt vier dieser eineinhalbstündigen Sonderführungen werden von der Stadtmarketing GmbH angeboten. Die Erste startet bereits am Donnerstag, 5. Oktober 2017, um 14 Uhr. Die weiteren Termine sind: 14. Oktober, 21. Oktober und 28. Oktober jeweils um 14.00 Uhr.

Treffpunkt für alle Interessierten ist auf dem Altstädtischen Marktplatz vor der Tourist-Information im Rathaus. Der Preis für die Führung beträgt 10 Euro pro Person.

Quelle: STADTMARKETING

Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]