Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Mitstreiter für Literaturverein gesucht!

Literaturclub- und LISTA-Gründerin Liane Römer startet Aufruf

Liane Römer (Foto: privat)Sie leitet den Literaturclub an der Seniorenakademie in Schwerin, ruft regelmäßig zum Literatur-Stammtisch (LISTA) auf und zeigt sich seit Jahren für die Gestaltung von Literaturabenden in Schwerin und Umgebung verantwortlich. Die Pinnowerin Liane Römer. Nun hat die studierte Germanistin ein neues Projekt vor Augen. Ein Literaturverein soll gegründet werden. Dazu sucht sie noch interessierte Mitstreiter. „Für den Vorstand fehlen uns noch 2 oder 3 Leute, die Verbindung zu Verlagen, Geldgebern, Institutionen, Ministerien herstellen. Wir suchen tatkräftige Leute -junge sowie alte-, Juristen, Finanzer/Buchhalter, die für Literatur und Kunst Interesse, vielleicht sogar Leidenschaft, verspüren“, erzählt Liane Römer: „Wir möchten aus eigener Kraft Schriftsteller und ihre Werke mit szenischen Lesungen –begleitet von musikalischen Beiträgen- vorstellen, Autoren einladen, mit ihnen diskutieren.“

Wer Interesse an einer Mitarbeit hat und aus Schwerin oder dem Umland kommt, meldet sich bitte bei Liane Römer, Tel. 03860-8188, Liane.Roemer@t-online.de oder www.lianeroemer-literatur-schwerin.de.

 

Programmvorschau Literaturclub u. LISTA:

LISTA mit Dr. Jürgen Buhr
(Mo) 12.09.16, 19.00Uhr,
Cafe` Platon, Klöresgang 2, Schwerin
Ein LISTA mit Dr. Jürgen Buhr aus Bützow. Der Arzt, der in zwei Gesundheitssystemen gearbeitet hat, stellt sein Buch „Das Nächste bitte“ vor. Patienten und Ärzte sind gespannt, was er uns zu sagen hat.
Eintritt: 5 €

Dinieren mit Hemingway
(Sa) 08.10.16, 18.00 Uhr
Cafe` Platon, Klöresgang 2, Schwerin
Nur mit Voranmeldung!

LISTA: Buchpremiere „Die Reise nach Jerusalem“
(Sa) 15.10.16, 19.00 Uhr
Schleswig-Holstein-Haus, Schwerin
Parallel zu Lesung und Gespräch informiert der Buchautor Lutz Dettmann mit einer Bildershow über Landschaft, Religionsvielfalt und Familienleben in Israel. Die Rostocker Band „Melodealer“ umrahmt den LISTA mit jiddischer Musik.
Eintritt: 10 € / Tageskasse 12 €

LISTA: „Aufstieg in den Brecht“
(Fr) 04.11.16, 19.00 Uhr,
Schleswig-Holstein-Haus, Schwerin
Zum 60. Todestag des Dichters Bertolt Brecht nehmen die Schweriner Literaturfreunde und die Kiesewetter-Band aus Crivitz den genialen Teamer und Frauenverbraucher unter die Lupe.
Eintritt: 6 €

Dinieren mit Brecht
(So) 13.11.16, 18.00 Uhr
Kartoffelhaus Nr. 1, Buschstr.14, Schwerin
Nur mit Voranmeldung!

Mascha-Kaleko-LISTA
(Mo) 21.11.16, 19.00 Uhr,
Schleswig-Holstein-Haus, Schwerin
„Dir zu Liebe könnt ich Pferde stehlen“ – Es geht um eine Dichterin, deren Leben voller Lyrik, Liebe und Tragik war.
Moderation & Lesung: Liane Römer, Am Klavier: Dr. Eckart Möbius, Gesang: Christiane Mikoleit.
Eintritt: 8 € /Tageskasse 10 €


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]