Möwenburgstraße, Neubau der Brücke startet am 2. Januar

Die Möwenburgstraße ist eine von Schwerins Hauptnetzstraßen. Ihre Verkehrsbedeutung ist seit der fertiggestellten Ostumgehungsstraße B 104/106 bis Kirchstück erheblich gestiegen. Daher muss sie diesen neuen Anforderungen angepasst werden.

Bruecke MoewenburgstraßeIm Auftrag der Landeshauptstadt Schwerin wird die Firma W. Meyer GmbH & Co. KG aus Wittenförden am 2. Januar mit den Arbeiten am Ersatzneubau der Brücke über den Ziegelsee in der Möwenburgstraße beginnen.
Das derzeit vorhandene Brückenbauwerk wurde 1924 errichtet und weist gravierende Bauwerksschäden auf, die durch eine Instandsetzung nicht behoben werden können.
Baudezernent Dr. Wolfram Friedersdorff: *Derzeit kann die Brücke lediglich mit Fahrzeugen unter 16 Tonnen einspurig befahren werden. Das neue Brückenbauwerk wird als Einfeldbrücke im Stahlverbundbauweise gebaut und die Fahrbahnbreite kann so auf 7 Meter erweitert werden.“ Die Stützweite des Rahmenbauwerkes beträgt 31 Meter. Auf der Südseite des Bauwerkes wird ein kombinierter Geh- und Radweg mit einer Breite von 3 Meter entstehen, auf der Nordseite ein Radweg mit einer Breite von 2 Meter. Die neue Brücke ist allen Verkehrserfordernissen bezüglich der Tragfähigkeit und Verkehrsführung optimal angepasst.
*Da die Baugrundverhältnisse schwierig sind, wird die neue Brücke unter komplizierten, technologischen Randbedingungen gebaut werden müssen,“ so Baudezernent Friedersdorff. *Dafür ist es notwendig, die Straße für den gesamten Durchgangsverkehr während der Bauarbeiten voll zu sperren.“
Anlieger der östlich der Brücke gelegenen Grundstücke können jedoch bis zum Beginn der Baustelle die Straße weiter nutzen. Voll gesperrt wird die Möwenburgstraße ab dem 2. Januar 2008, 9 Uhr. Eine Umleitung aus Richtung Wismar ist mit U 3 über die Wismarsche Straße – Bürgermeister-Bade-Platz – Knaudtstraße – Güstrower Straße ausgewiesen.
Aus Richtung Güstrow als U 4 über die Güstrower Straße – Knaudtstraße – Bürgermeister-Bade-Platz – Wismarsche Straße. Der Rad-und Fußgängerverkehr über die Brücke ist nicht möglich. Eine Hinweisbeschilderung ist aufgestellt.
Die Baukosten für den Ersatzneubau der Brücke belaufen sich auf zirka 2,5 Mio. Euro. Bereits im Januar soll die Gründung der Brücke, die aus Großbohrpfählen besteht, abgeschlossen sein. Die gesamte Bauzeit der Brücke wird elf Monate betragen. Das Vorhaben soll noch im Jahr 2008 fertiggestellt werden.
Auch soll im gleichen Atemzug die Möwenburgstraße saniert werden. Der Beginn wird in den Medien rechzeitig bekannt gegeben.
Auf Grund der Vielzahl von Baustellen in Schwerin kann es zu Verkehrsbehinderungen an der Kreuzung Obotritenring/Bürgermeister-Bade-Platz kommen. Verkehrsteilnehmer sollten deshalb diesen Bereich meiden und über die fertiggestellte Ortsumgehung ausweichen.

Lais Puzzle Schwerin 1000 Teile
Preis: € 32,99 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin. Stadt zwischen Seen und Wäldern
Preis: € 9,90 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Urlaub in Schwerin
Urlaub in Schwerin*
von GamePvP
Preis: € 0,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top