Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Motorradausstellung Schwerin macht 2013 Pause

Saison startet dieses Jahr in Hamburg

Aufgrund von terminlichen Überschneidungen mit anderen Veranstaltungen fällt die Schweriner Motorradausstellung in diesem Jahr aus. Das teilte der Veranstalter, die Wölk event-service GmbH heute mit. Der Start der Motorradsaison wird zu den Hamburger Motorradtagen nach Hamburg verlegt. Hier werden zur 19. Ausgabe der größten Motorradmesse Norddeutschlands vom 25. bis 27. Januar 2013 alle brandneuen Modelle sowie ein spektakuläres Rahmenprogramm präsentiert. In den Hallen und auf dem Gelände der Hamburger Messe können sich die Besucher der Hamburger Motorrad Tage (HMT) auf knapp 30.000 Quadratmetern über die aktuellen Trends informieren, staunen und kaufen. 2013 versprechen die Hamburger Motorradtage alle Vorgängerveranstaltungen in den Schatten zu stellen. Schon jetzt haben mehr Hersteller und Händler als je zuvor ihre Teilnahme zugesichert. Neben den Trends in Sachen Modellen, Helmen, Bekleidung und Zubehör rundet das Rahmenprogramm die HMT für Groß und Klein ab. Die wieder ansteigende Nachfrage auf dem Zweiradmarkt zeigt sich auch hier in einem erhöhten Anbieterinteresse.

Neben den großen Motorradherstellern sind auch Hersteller aus dem 125ccm- und dem Elektrobike-Segment vertreten. Mit dabei natürlich auch zahlreiche Custombikes und Oldtimer. Dazu ein Showprogramm, dass kaum Wünsche offen lässt: Traditionell werden Stuntfahrer und Freestyler den ganzen Tag lang ihre waghalsigen Stunts und Fahrkünste präsentieren. Auch die Kleinen kommen auf der Messe voll auf ihre Kosten – beim Selberfahren auf dem Kinderparcours unter Beweis oder bei der Show eines Kinder Moto-Cross-Vereins.

Die HMT finden vom 25.01.-27.01.2013 in der Hamburg Messe statt. Geöffnet wird Freitag von 12 – 20 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 9 – 18 Uhr in den Hallen B2 bis B5 der Hamburg Messe. Weitere Informationen unter www.hamburger-motorrad-tage.de.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]