Museum unter Dampf

Vom 14.02. bis 22.02.2009 fahren  im Technischen Landesmuseum (Schweriner Marstall) wieder Modelleisenbahnen.

tlmbild1.jpgSchwerin (pb): Pünktlich zur Ferienzeit hat der Schweriner Modellbahnclub e.V. wieder seine Modulanlage im Schweriner Marstall aufgebaut.
Der Verein, der mittlerweile auf eine 46-jährige Geschichte zurückblickt, präsentiert hier einen Teil seiner Anlage auf einer Fläche von rund 33 Quadratmetern im Maßstab 1 : 87. tlmbild2.jpg
Auf 223 m Gleis können Lokomotiven, Triebwagen und viele verschiedene Waggons fast aller Gattungen beim Fahrbetrieb bewundert werden. Die digital gesteuerten Züge fahren über 73 Weichen und 8 Doppelkreuzungsweichen. Wer Lust hat, kann auch mal unter Anleitung selbst einen Zug über die Anlage fahren.
tlmbild3.jpgDer Verein plant in diesem Jahr noch mindestens drei Modellbahnausstellungen an verschiedenen Orten in und um Schwerin.

Die Ausstellung ist seit heute (14. Februar 2009, 10:00 Uhr) zu sehen und bleibt bis zum letzten Ferientag am 22. Februar 2009 um 17 Uhr für groß und klein zu erleben. tlmbild4.jpg

Neben den Modeleisenbahnen bietet das Museum u.a. ein Morsestation zum Ausprobieren, diverse knifflige Knobelaufgaben zum Mitmachen, ein Hochrad zum Aufsteigen und vieles mehr. Foto (4): P. Bohne

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top