Bildung

Modenschauen – Ausstellungseröffnung – Informationen

Am vergangenen Samstag standen an der DESIGN SCHULE SCHWERIN alle Türen offen. Studierende wie auch Dozenten und Geschäftsleitung hatten zum „Tag der offenen Tür“ geladen, um allen Interessierten einen Blick hinter die Kulissen der inzwischen weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Einrichtung zu ermöglichen. Neben zahlreichen Gesprächen zu den bereits bestehenden Fachbereichen Grafik- und Mode-Design […]

Modenschauen – Ausstellungseröffnung – Informationen mehr »

Auf der Spur der alten Hanse

Handwerkskammer Schwerin organisiert erstmals Lehrlingsaustausch mit Finnland Die Handwerkskammer Schwerin startet im Herbst 2007 erstmals einen Lehrlingsaustausch mit Finnland. Dies bietet jungen Handwerkern nicht nur Gelegenheit, Land, Leute und Sprache des entlegenen EU-Mitgliedstaates kennen zu lernen. Über den Erfahrungsaustausch hinaus sollen auch Wirtschaftskontakte zwischen Unternehmen beider Länder angeschoben werden. Das finnische Schulsystem, mit dem sich

Auf der Spur der alten Hanse mehr »

Nahrhaft unf informativ

Handwerkskammer Schwerin organisiert Weiterbildungsfrühstück zum Deutschen Weiterbildungstag Am heutigen bundesweiten Deutschen Weiterbildungstag hat das Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Schwerin ein „Weiterbildungsfrühstück“ mit Informationsangeboten zur Fort- und Weiterbildung im Handwerk ausgerichtet. Lehrlinge und Meisterschüler nutzten in entspannter Atmosphäre die Tipps und Beratungsangebote für die weitere Berufs- und Lebensplanung. Angesichts sinkender Ausgaben für Aus- und Weiterbildung

Nahrhaft unf informativ mehr »

Mit der Volkshochschule auf Kunstreise nach Berlin

Es ist gelungen, Karten für die Ausstellung „Die schönsten Franzosen kommen aus New York“ in der Neuen Nationalgalerie in Berlin zu buchen. Kunstinteressierte sollten sich diese Möglichkeit nicht entgehen lassen und sich ab sofort schriftlich für die Tour am Freitag, dem 31. August 2007, anmelden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Handzetteln oder erfragen Sie

Mit der Volkshochschule auf Kunstreise nach Berlin mehr »

Schüler-Teams präsentierten Projekte zur Europa-Woche 2007

Nach Tagen intensivster Vorbereitungen auf das diesjährige Europaprojekt konnten gestern alle Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrerteam der Schweriner ecolea Internationale Schule ihren Gästen umfangreiche und wissenswerte Themen vorstellen und präsentieren. Auf dem Programm standen u. a. Projekte wie History of Europe, Europamythos auf Latein, Europäische Feste und internationale Spiele, Chor (Internationale Lieder/Europäische Hymnen), Länder

Schüler-Teams präsentierten Projekte zur Europa-Woche 2007 mehr »

Volkshochschule „Ehm Welk“ informiert

Veranstaltungs-, Reise- und Kurstermine Traditionell lädt der Frauenchor der Volkshochschule „Ehm Welk“ Schwerin zur Frühjahrs-Matinee am Sonntag, 20. Mai, um 11 Uhr in den Perzinasaal der Stadtbibliothek Schwerin, Wismarsche Straße 144, ein. Für alle Freunde des Chor- und Sologesangs sowie der Instrumentalmusik hat der Frauenchor unter Leitung von Peter Garske wieder einen bunten  musikalischen Frühlingsstrauß

Volkshochschule „Ehm Welk“ informiert mehr »

Wegweiser für Eltern in russischer Sprache erschienen

Ab sofort ist die Broschüre „Wegweiser für Eltern“ in russischer Sprache in der Astrid-Lindgren-Schule,… …in der Schule „Krebsförden“, in der Fritz-Reuter-Schule oder im Bürgercenter des Stadthauses erhältlich. Die Broschüre bietet eine Unterstützung für Eltern, deren Kinder im Schuljahr 2003/2004 die 5. Klasse besuchen werden – eine Informations- und Beratungshilfe für die Orientierungsstufe.

Wegweiser für Eltern in russischer Sprache erschienen mehr »

IHK-Fortbildungsprüfungen erfolgreich

Nach bestandener Prüfung erhielten am 19. Dezember 2001 40 Prüflinge in der Aufstiegsfortbildung ihre IHK-Zeugnisse. 23 Versicherungsfachwirte, sechs Handelsfachwirte und elf Bilanzbuchhalter sahen sich nach zwei arbeitsintensiven Jahren, in denen neben der täglichen Arbeit berufsbegleitend die notwendigen Fachlehrgänge besucht werden mussten, am Ziel ihrer Mühen. Absolventen der Aufstiegsfortbildung verfügen über praktische Berufserfahrung und ein vertieftes

IHK-Fortbildungsprüfungen erfolgreich mehr »

Nach oben scrollen