Nächste Bürgerfragestunde am 17. September

Die nächste Bürgerfragestunde der Stadtvertretung findet zu Beginn der Sitzung am 17. September statt.

Andreas LangeEinwohner der Landeshauptstadt Schwerin, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, können den Mitgliedern der Stadtvertretung bzw. dem Oberbürgermeister zu Angelegenheiten der örtlichen Gemeinschaft Fragen stellen und Vorschläge oder Anregungen unterbreiten.

Stadtpräsident Andreas Lange ermuntert die Schweriner von diesem Recht Gebrauch zu machen: „Die Einwohner Schwerins haben mit der Bürgerfragestunde die Möglichkeit, sich unmittelbar einzubringen. Schwerin braucht bei der Bewältigung der anstehenden Herausforderungen wie beispielsweise die Bundesgartenschau 2009 die Mitwirkung möglichst vieler Einwohner. Nutzen wir gemeinsam diese Chance. Ich werde mich dafür einsetzen, dass die Fragen und Anregungen Gehör finden und bei den Entscheidungen der Stadt eine Rolle spielen.“

Die Anfragen sind bis zum 10. September beim Stadtpräsidenten über den Zentralen Sitzungsdienst, PF 11 10 42, 19010 Schwerin (Fax: (03 85) 545-10 29 oder stadtvertretung@schwerin.de) schriftlich einzureichen.

Ratzbatz - alle Zahlen weg als Buch von Ditte Clemens
Preis: € 10,90 Mehr Info: ebook.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin Sei Mir Gegruesst (850 Schwerin Jubilaeum)
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top