Nähe und Distanz im Umgang mit Kindern und Jugendlichen

Praktische Tipps für Haupt- und Ehrenamtliche – Informationsveranstaltung der Katholischen Jugendseelsorge Mecklenburg

In den bevorstehenden Sommerferien werden zahlreiche Kinder- und Jugendfreizeiten angeboten. Die dort engagierten Haupt- und Ehrenamtlichen sehen sich derzeit einer Öffentlichkeit gegenüber, die im Hinblick auf das Thema Kindeswohlgefährdung hoch sensibilisiert ist. Das löst bei den Verantwortlichen in der Kinder- und Jugendarbeit Unsicherheiten aus. Die Katholische Jugendseelsorge Mecklenburg lädt aus diesem Anlass zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 6. Juli 2010, um 19 Uhr in das Bernhard-Schräder-Haus, Klosterstr. 26, 19053 Schwerin ein.

Wie erkenne ich Kindeswohlgefährdung? Was kann ich tun, um Kinder und Jugendliche zu schützen? Was darf ich als Haupt- und Ehrenamtlicher? Was darf ich nicht? Wie kann ich mich verhalten, um missverständliche Situationen zu vermeiden? Kompetente Auskunft erteilt Monika Stein von der Psychologischen Beratungsstelle der Caritas in Grevesmühlen. Eingeladen sind Interessierte aus dem kirchlichen und nichtkirchlichen Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos. Um eine Spende wird gebeten.

Martin Innemann

Einst und Jetzt - Schwerin - Hanne Bahra  Gebunden
Preis: € 16,99 Mehr Info: weltbild.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lais Puzzle Schwerin 1000 Teile
Preis: € 32,99 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top