Nahverkehr: Schienenschleifarbeiten ab dem 4. Februar

Keine Beeinträchtigung des Straßenbahnverkehrs

Vom 4. Februar 2015 bis voraussichtlich 7. März 2015 werden jeweils in der Zeit von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr zur Lärmminderung Schienenschleifarbeiten in mehreren innerstädtischen Gleisabschnitten durchgeführt. Wie die Nahverkehr Schwerin GmbH mitteilte, werde der Straßenbahnverkehr dadurch nicht beeinträchtigt. Anwohner werden gebeten die dadurch entstehenden, nicht zu vermeidenden Lärmbelästigungen zu entschuldigen.

Folgende Straßen sind betroffen:

– Kreuzung Wismarsche Straße/Arsenalstraße bis Friedensstraße 52,
– Kreuzungen Graf-Schack-Allee/Ludwigsluster Chaussee bis Wendeschleife Kliniken,
– Gleise zwischen Platz der Freiheit und Lankow Siedlung


Produkttipps

Nach oben scrollen