Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Nandolino bringt das Glück zurück

Beliebte Drachenfigur bekommt alten Platz am Pfaffenteich


v.l.n.r.: Die Unterstützer des Nandolino-Projektes Heiko Stolp (KRG), Margitta Schumann (SWG), Bildhauer Nando Kallweit, Ulrich Kempf (Sparkasse Mecklenburg-Schwerin), Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow, Ute Becker (Stadtwerke), Holger Herrmann(maxpress), Bernd Hocker (BuK), Matthias Dankert (SAS) und Andreas Stankewitz (BuK) hießen den grünen Glücksdrachen bereits am Dienstag Mittag am Pfaffenteich willkommen. (Foto: maxpress/am)

Foto: maxpress/am

Schwerin – Lange mussten die Kinder der Stadt auf die Rückkehr ihres großen, grünen Freundes Nandolino an den Pfaffenteich warten. Mit der Hilfe vieler engagierter Unterstützer konnte der Künstler Nando Kallweit die beliebte Holzfigur reparieren. Am 26. August, pünktlich zum Start des 25. Drachenbootfestivals, kehrt der Glücksdrache endlich an seinen Stammplatz zurück.

In den vergangenen Monaten musste die gute Seele des Drachenbootfestivals, Nandolino, in seinem Quartier auf der Krösnitz überwintern. Hier wurde er für seinen großen Tag wieder auf Vordermann gebracht. Nandolino-Erschaffer Nando Kallweit erneuerte abgebrochene Zähne und Hörner, verdichtete Risse, reparierte abgenutzte Ecken und gab dem gutmütigen Glücksdrachen einen frischen Anstrich. Mit Hilfe zahlreicher Unterstützer wie die Stadtwerke, Sparkasse, SWG, WAG, BUK, maxpress, Kai Johannsen oder der SAS konnte das Projekt auf die Beine gestellt werden. Jetzt schaut Nandolino wieder freundlich und glücklich drein.

Seine Rückkehr wollen die Kinder der Stadt am Freitag mit einem Festumzug durch die Innenstadt gebührend feiern und dabei den Geist von Nandolino neu erwecken. Dazu lädt die Kita gGmbH alle kleinen und großen Drachenfreunde in und um Schwerin ein. Der Umzug startet am 26. August um 14.30 Uhr an der Kreuzung Mecklenburgstraße/ Schloßstraße. Ein selbstgeschriebener Drachensong wird dabei erstmals öffentlich aufgeführt. Alle Kinder können sich gerne als kleine Drachen verkleiden. Die Kinder der Kita gGmbH haben ein buntes Programm für ihren Drachenfreund auf die Beine gestellt, welches auf der großen Bühne am Südufer des Pfaffenteiches aufgeführt werden soll. Zuvor soll der Glücksdrachen um 15 Uhr am Südufer des Pfaffenteichs enthüllt werden, damit das anstehende Wochenende ganz im Zeichen der chinesischen Tradition starten kann.

 

maxpress


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]